Rank Ranking
Letzte Aktualisierung:

5 Beste Staubsauger Beutellos für Oktober 2021

5 Beste Staubsauger Beutellos für Oktober 2021
5 Beste Staubsauger Beutellos für Oktober 2021

Planen Sie den Kauf eines neuen Staubsaugers? Überlegen Sie sich diese Entscheidung gut. Auf dem Markt gibt es viele Geräte, die sich in der Art der Aufladung, der Leistung und der Zusatzausstattung unterscheiden. Ein beutelloser Staubsauger ist eine der interessantesten Optionen. Das Gerät bietet maximale Effizienz und Komfort beim Reinigen. Sehen Sie sich die beliebtesten Staubsauger beutellos an.

➡️ Sehen Sie sich die besten Staubsauger aus anderen Kategorien an!

Wie funktionieren Staubsauger beutellos?

Beutellose Staubsauger werden manchmal auch als Zylinderstaubsauger oder Zyklonstaubsauger bezeichnet. Was ist damit gemeint? Bei dieser Lösung wird der Staubbeutel, der bei herkömmlichen Staubsaugern verwendet wird, abgeschafft. Stattdessen wird ein spezieller Behälter verwendet, in dem der Schmutz landet. Das bedeutet, dass Sie keine Staubsaugerbeutel kaufen müssen, sondern nur den Behälter von Zeit zu Zeit leeren müssen.

Ein beutelloser Kanisterstaubsauger saugt den Schmutz auf, der dank der Zentrifugalkraft in den Behälter befördert wird. Die Luft wird dann durch Filter geleitet und kommt gereinigt wieder heraus.

Warum ist ein beutelloser Staubsauger besser als ein herkömmlicher Staubsauger?

Die Entscheidung für einen beutellosen Staubsauger wird durch viele Vorteile unterstützt. Der wichtigste davon sind die niedrigeren Betriebskosten, da keine neuen Beutel gekauft werden müssen.

Dank spezieller Filter, darunter ein HEPA-Filter, reinigt ein beutelloser Staubsauger die Luft von Staub. Die Menge des Schmutzes im Behälter hat keinen Einfluss auf die Qualität des Staubsaugens, was bei herkömmlichen Staubsaugern mit Beuteln ein Problem war. Wenn sich der Beutel füllte, nahm die Saugleistung ab. Beutellose Staubsauger gibt es in verschiedenen Varianten, ebenso wie solche, die einen Wasserfilter verwenden.

Ein moderner beutelloser Staubsauger und seine Funktionen

Das wichtigste Merkmal eines beutellosen Staubsaugers ist, dass man den sich ständig füllenden Staubbeutel nicht auswechseln muss. Sie können den Behälter nach der Reinigung einfach herausnehmen und in einen Auffangbehälter leeren. Die Funktion der Luftreinigung dank HEPA-Filter ist sehr praktisch für Allergiker. Ein beutelloser Staubsauger ist dank seiner starken Saugkraft in der Lage, jeglichen Schmutz aus Teppichen herauszuziehen - und ihn in einem geschlossenen Behälter zu speichern.

Je nach Modell können Sie auch einen speziellen Wasserfilter haben. Wenn Sie ihm spezielle ätherische Öle zusetzen, können Sie den Innenraum zusätzlich auffrischen. Beutellose Staubsauger gibt es in zwei Varianten - kabellos und mit einem Kabel.

Wie wählt man den besten beutellosen Staubsauger für sich aus?

Wenn Sie sich für den Kauf eines beutellosen Staubsaugers entscheiden, sollten Sie darauf achten, ein Produkt zu wählen, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Achten Sie daher vor dem Kauf auf mehrere wichtige Aspekte. Prüfen Sie zunächst das Fassungsvermögen des Staubbehälters. Wenn Ihre Wohnung groß ist, sollte der Behälter relativ groß sein, damit Sie ihn beim Staubsaugen nicht leeren müssen. Achten Sie auch auf die Filter, die das Gerät verwendet. Das Zubehör ist ein weiterer wichtiger Punkt. Das sind vor allem die Bürsten, die dem Gerät beigefügt sind. Wählen Sie am besten ein Modell, das mehrere Arten von Turbobürsten für verschiedene Oberflächen bietet. Wenn der beutellose Staubsauger über ein Kabel betrieben wird, ist die Energieeffizienz ein weiterer wichtiger Parameter.

Indem Sie sich über die Leistung des Geräts und die Saugkraft informieren, können Sie feststellen, ob das Gerät in großen Innenräumen mit z. B. Teppichböden effektiv ist.

Warum lohnt sich der Kauf eines Staubsaugers ohne Beutel?

Ein beutelloser Kanisterstaubsauger ist eine viel bessere Lösung als ein Staubsauger mit Beutel. Zunächst einmal ist er hygienischer und kann dank Wasser- oder HEPA-Filter auch die Luft reinigen. Außerdem müssen Sie keine Staubbeutel kaufen. Nach einem Jahr der Nutzung werden Sie viel Geld sparen können.

Wie viel müssen Sie ausgeben, um einen hochwertigen beutellosen Staubsauger zu kaufen?

Die billigsten beutellosen Staubsauger kosten etwa 30 Euro. Erwarten Sie aber keine hohe Leistung oder effektive Reinigung von solchen Modellen. Die besten Modelle mit den besten Funktionen und Spezialaufsätzen kosten bis zu 500 Euro.

Wo kann man einen beutellosen Staubsauger kaufen?

Staubsauger ohne Beutel kann man im Grunde in jedem Supermarkt kaufen. Wenn Sie ein interessanteres Modell suchen, gehen Sie in ein Geschäft, das Haushaltsgeräte verkauft. Die besten Angebote finden Sie in Online-Shops.

Diese bieten in der Regel attraktivere Preise und einen breiteren Zugang zu vielen Modellen. Sie können auch mit Sonderangeboten rechnen - die gibt es recht häufig.

Dorota Czerwińska Autor

Dorota ist von Beruf Wirtschaftswissenschaftlerin, aber ihr größtes Hobby ist die Fotografie und Innenarchitektur. Seit Anfang 2019 in Treehouse.

Kontakt: dorota@treehouse.co