Letzte Aktualisierung:

Wie kann man Blattläuse loswerden? 5 Bewährte Hausmittel gegen Blattläuse

Ein schöner Garten ist Ihr Traum, aber Schädlinge ruinieren Ihre Pflanzen? Fragen Sie sich, wie Sie die Blattläuse loswerden können? Werfen Sie einen Blick auf diese fünf einfachen Methoden, die Ihnen helfen werden, sie zu bekämpfen. Probieren Sie Hausmittel gegen Blattläuse aus und stellen Sie fest, dass sie genauso wirksam sein können wie gekaufte Chemikalien. Lernen Sie, wie Sie Blattläuse mit selbstgemachten Lösungen abtöten und die Schönheit Ihres kostbaren Gartens wiederherstellen können.
Wie kann man Blattläuse loswerden? 5 Bewährte Hausmittel gegen Blattläuse

Was sind Blattläuse und warum sind sie schädlich?

Blattläuse sind recht häufig und sehr lästige Schädlinge. Man findet sie in Blumen- und Gemüsegärten oder sogar an Balkonkübelpflanzen. Sie sind leicht zu erkennen, da sie Schwärme bilden. Je nach Art findet man schwarze, grüne und gelbe Blattläuse oder die seltensten - orange.

Blattläuse sind eine ernsthafte Bedrohung für Gartenpflanzen, da sie ihren Saft saugen. Ausserdem verunreinigen sie sie mit ihren Ausscheidungen, und sie können gefährliche Viren verbreiten. Aus diesem Grund ist es wichtig, sofort zu handeln und Hausmittel einzusetzen, sobald die Schädlinge im Garten auftauchen.

What are aphids and why are they harmful?

Sie fragen sich, wie man Blattläuse loswerden kann? Besorgen Sie sich einige Pflanzen, die sie abwehren

Eine gute Nachbarschaft für die Pflanzen in Ihrem Garten wirkt sich auf ihr richtiges Wachstum und ihre allgemeine Gesundheit aus. Ökologische Landwirtschaft hat an Popularität gewonnen. Dabei werden vor allem benachbarte Pflanzen verwendet, so dass sie sich gegenseitig positiv beeinflussen. In der Hausmedizin gegen Blattläuse werden auch Pflanzen verwendet, die von den winzigen Insekten nicht gemocht werden.

Das beste Mittel gegen Blattläuse in Ihrem Gemüsegarten ist der Anbau von Knoblauch und Zwiebeln, die die Schädlinge abwehren. Ein koordinierter Anbau ist eine hochwirksame Methode, bei der Gemüse zusammen mit lausenabweisenden Pflanzen gepflanzt wird. Wenn Sie also Gemüse pflanzen, das bei Blattläusen beliebt ist, kombinieren Sie es mit Pflanzen, die diese Insekten abwehren.

Für einen Blumengarten ist es eine gute Idee, Lavendel zu verwenden. Er ist ein perfektes Mittel gegen Blattläuse, da er mit seinem starken Duft die Schädlinge abwehrt. Eine weitere universelle Methode ist das Anpflanzen einiger insektenabwehrender Kräuter. Das beste Kraut gegen Blattläuse ist die Minze, die sowohl im Gemüse- als auch im Blumengarten gepflanzt werden kann.

Sie können auch Minze in einem Topf neben anderen Pflanzen pflanzen, um Blattläuse abzuwehren, die in Ihre Balkonblumen eindringen.

Wondering how to get rid of aphids? Get some plants that repel them

Wie tötet man Blattläuse mit Pflanzenextrakten und Gebräuen?

Das Anpflanzen von lausenabweisenden Pflanzen ist nicht der einzige Weg, um sie in Ihrem Kampf gegen diese Insekten einzusetzen. Sie können auch hochwirksame natürliche Extrakte und Aufgüsse zubereiten.

Zwiebelextrakt ist ein perfektes Hausmittel gegen Blattläuse. Zwiebeln sind typischerweise in jeder Küche zu finden, und es ist nicht schwierig, sie zu einem Gebräu zu verarbeiten. Alles, was Sie brauchen, ist:

  • Zwiebeln,
  • Wasser,
  • einen großen Topf.

Die Zwiebeln (max. 100 g) in Stücke schneiden, ca. 10 Liter Wasser hinzufügen und 30 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Nach weiteren 30 Minuten ist der Sud gebrauchsfertig.

Zwiebelextrakt wirkt nicht nur gegen Blattläuse, sondern ist auch ein perfektes Heilmittel gegen pilzliche Pflanzenkrankheiten.

How to kill aphids with plant extracts and brews?

Ein Knoblauchextrakt ist ein weiteres, ebenso wirksames Hausmittel, um Blattläuse loszuwerden. Um diese natürliche Lösung herzustellen, mahlt man 200-300 g Knoblauch. Geben Sie 10 Liter Wasser hinzu und lassen Sie es 24 Stunden stehen. Verdünnen Sie den Extrakt mit Wasser im Verhältnis 1:1 - er ist gebrauchsfertig.

Sie können die Heimläuse maximal 2 Monate lang behalten. Denken Sie daran, sie in einem luftdichten Behälter aufzubewahren und an einem dunklen Ort aufzubewahren. Sie können solche Lösungen nicht überdosieren, so dass Sie beim Besprühen der Pflanzen große Mengen verwenden können.

Ökologisches Sprühen - eine bewährte Methode zur Bekämpfung von Blattläusen

Der beste Weg, Blattläuse loszuwerden, ist die ökologische Gartenspritzung. Natürliche, hausgemachte Lösungen können Ihnen helfen, die Schädlinge schnell und effektiv zu entfernen, ohne das Risiko, die Pflanzen zu schädigen. Ökologisches Spritzen ist perfekt für Gärten mit Kindern, da es für die menschliche Gesundheit unbedenklich ist.

Ecological spraying – a proven method to get rid of aphids

Wie tötet man Blattläuse mit Essig?

Das Besprühen mit Essig ist die beliebteste Methode zur Bekämpfung von Blattläusen. Zur Herstellung einer Essiglösung wird diese im Verhältnis 1:10 mit Wasser gemischt.

Gießen Sie bei der Zubereitung der Lösung immer Essig in Wasser - nicht umgekehrt, da er gesundheitsschädliche chemische Reaktionen hervorrufen kann.

Optional können Sie einen Löffel Seife oder ein paar Tropfen Spülmittel hinzufügen. Auf diese Weise haftet die Lösung besser an den Pflanzen. Seife macht sie auch länger haltbar. Nachdem Sie die Flüssigkeit vorbereitet haben, gießen Sie sie in eine Sprühflasche oder einen Sprinkler und besprühen Sie die Pflanzen. Tun Sie das nicht nur von oben - achten Sie auf die Unterseite der Blätter, denn dort sind Blattläuse am wahrscheinlichsten.

Töten von Blattläusen mit Backpulver - eine perfekte Lösung für Insekten in Ihrem Garten

Eine Backpulverlösung hat viele Verwendungsmöglichkeiten - sie kann auch zur Bekämpfung von Gartenschädlingen eingesetzt werden. Es ist vor allem gegen Blattläuse wirksam, aber man kann es auch gegen Weiße Fliegen und Milben einsetzen.

Eine Backsodamischung gegen Blattläuse ist sehr einfach herzustellen. Geben Sie einfach ein wenig (nicht mehr als 1/3 Teelöffel) in einen Liter warmes (nicht kochendes) Wasser. Fügen Sie einen halben Teelöffel Pflanzenöl hinzu. Alles gründlich mischen. Ähnlich wie bei früheren Lösungen können Sie etwas Seife hinzufügen.

Das Versprühen der Lösung ist nicht die einzige Möglichkeit. Sie können damit auch die betroffenen Blätter abwischen. Machen Sie das zweimal pro Woche.

Mit Hausmitteln können Sie die Blattläuse schnell und effektiv beseitigen. Chemikalien sind nicht immer nötig - behandeln Sie sie als letztes Mittel.