Letzte Aktualisierung:

Was hält Moskitos fern? Bestes Garten-Mückenschutzmittel

Träumen Sie davon, einen angenehmen Sommerabend in Ihrem Garten zu verbringen? Vielleicht machen Sie sich Sorgen, dass Moskitos Ihre Ruhe stören? Lernen Sie, wie Sie sie bekämpfen können - einfach und effektiv! Prüfen Sie, welches die besten und billigsten Mückenschutzmittel sind, und genießen Sie den Sommer in seiner vollen Pracht, indem Sie die Zeit im Freien ohne Einschränkungen verbringen.

Was hält Moskitos fern? Bestes Garten-Mückenschutzmittel

Kann ein natürliches Mückenschutzmittel gekaufte Produkte ersetzen?

Natürliche Mückenbekämpfungsmethoden könnten ebenso wirksam sein wie einige im Laden gekaufte Produkte. Das Einzige, was man im Auge behalten muss, ist die richtige Zubereitung und der richtige Gebrauch solcher Mittel. Die beliebteste Methode ist die Verwendung ätherischer Öle zur Mückenabwehr, deren starker Duft die Insekten verscheucht. Das sind sie zum Beispiel:

  • Zitronengrasöl - es wehrt auch Fliegen und Mücken ab,
  • Nelkenöl,
  • Patchouli-Öl,
  • Eukalyptusöl, insbesondere das aus zitronenduftendem Gummi (Corymbia citriodora) hergestellte.

Sie können leicht ein hausgemachtes Mückenspray mit ätherischen Ölen zubereiten, das ein natürliches Äquivalent zu gekauften chemischen Produkten ist. Um ein hausgemachtes Mückenschutzmittel herzustellen, benötigen Sie: eine Mischung aus ätherischen Ölen, die insektenabweisende Eigenschaften haben, und Basisöl (d.h. Pflanzenöl, z.B. dasjenige, das Sie normalerweise in der Küche verwenden: Sonnenblumen-, Mandel- oder Traubenkernöl).

Ein hausgemachtes Mückenschutzmittel ist sehr einfach herzustellen. Sie brauchen nur die ätherischen Öle Ihrer Wahl im richtigen Verhältnis mit dem Basisöl zu kombinieren und gut zu vermischen. Für 100 ml Ihres Basisöls sollten Sie nicht mehr als 10 ml ätherisches Öl verwenden (denken Sie daran, besonders wenn Sie mehrere verschiedene ätherische Öle verwenden).

Bewahren Sie die Mischung in dunklen Glasbehältern, zum Beispiel in kleinen Flaschen, auf.

Um die beste Wirksamkeit zu erzielen, tragen Sie Ihr selbstgemachtes Mückenschutzmittel alle 2 Stunden auf die Stellen auf, die am anfälligsten für Stiche sind.

Can a natural mosquito repellent replace store-bought products?

Was sind die wirksamsten mückenabweisenden Pflanzen?

Es gibt bestimmte Pflanzenarten, die als natürliches Mückenschutzmittel wirken. Es handelt sich meist um Blumen, Bäume und Sträucher mit starkem Duft. Duftende Pflanzen und Kräuter sind für Mücken sehr unangenehm, deshalb sind sie großartig, wenn Sie Ihren Garten vor diesen Insekten schützen wollen.

Eine als Plectranthus glabratus oder Schwedischer Efeu bekannte Pflanze ist eine Zierpflanze mit langen, lockeren Blättern. Sie ist ein großartiges natürliches Mückenschutzmittel. Am besten sieht sie in einem hängenden Topf aus, daher kann sie auf Balkonen und Terrassen gezüchtet werden.

Andere beliebte, mückenabwehrende Zierpflanzen sind Geranien. Es ist eine perfekte Art für Steingärten, Hänge und Blumenbeete.

What are the most effective mosquito repellent plants?

Nicht nur blühende Stauden stoßen Moskitos ab. Eine weitere brillante Methode zur natürlichen Mückenbekämpfung ist die Anpflanzung bestimmter Baum- und Straucharten. Einer der meistgehassten Bäume unter den Stechmücken ist der Hirschhornsumach. Der Baum kann Ihnen helfen, die Mücken aus Ihrem Garten zu vertreiben. Er nimmt sehr wenig Platz ein und erfordert nur minimalen Aufwand, so dass es sich um eine Pflanze handelt, die jeder bewältigen kann - auch wenn Sie Ihr Gartenabenteuer gerade erst begonnen haben.

Dissecta ist eine interessante Varietät dieser Art, und sie wirkt auch als Mückenschutzmittel. Ihr charakteristisches Merkmal ist die breite Krone. Der Baum wird bis zu vier Meter hoch und sogar sechs Meter breit. Die Blätter einer Dissecta färben sich im Herbst orange, was den Baum noch ornamentaler macht.

Best mosquito repellent plants

Was hält Stechmücken fern? Lernen Sie 3 bewährte Mückenschutzmittel für Ihren Garten

Die Besprühung Ihrer Kleidung oder Ihres Körpers mit speziellen mückenabweisenden Lösungen ist wirksam, aber kurzlebig. Dieser Vorgang muss normalerweise mehrmals am Tag wiederholt werden. Was sind die besten Methoden, um die Moskitos aus Ihrem Garten fernzuhalten und zu verhindern, dass sie Ihre Abende ruinieren? Lesen Sie unsere Vorschläge, die Ihnen helfen werden, den Kampf gegen die Mücken zu gewinnen.

Ätherische Öle und mückenabwehrende Sprays

Die beliebteste Methode zur Mückenbekämpfung ist die Verwendung verschiedener Mückensprays, ätherischer Öle oder einer mückenabweisenden Kerze. Sie können alle diese Methoden kombinieren, wodurch sie wirksamer werden. Sie sollten jedoch bedenken, dass diese Mittel die Insekten nur zurückhalten und abwehren, anstatt das Problem vollständig zu beseitigen.

Räucherstäbchen, Kerzen und Fackeln sind zwar wirksam, aber zeitlich sehr begrenzt. Solche Produkte schützen nur dann vor den Insekten, wenn man sich direkt an der Quelle aufhält. Je weiter man sich von der mückenabwehrenden Kerze oder dem Räucherstäbchen entfernt, desto anfälliger ist man für Stiche. Aus diesem Grund sollten Sie, auch wenn Sie sich entschieden haben, einen Räucherstäbchen zu verbrennen, nicht vergessen, auch ein Öl oder Spray mit Mückenschutzmittel zu verwenden.

Essential oils and mosquito repellent sprays

Außenbeleuchtung - ein wirksames Mückenschutzmittel

Eines der beliebtesten Mückenschutzmittel für Gärten ist die Installation einer speziellen Art von Beleuchtung. Es gibt bestimmte Außenlampen, die Ihnen helfen, die Insekten zu bekämpfen. Sie wehren die fliegenden Insekten nicht nur ab, sondern eliminieren sie auch vollständig.

Outdoor lighting – an effective mosquito repellent

Eine solche Lampe strahlt ein subtiles ultraviolettes Licht aus, das die Insekten unabhängig von der Jahreszeit anlockt. Eine der gängigsten Arten von Lampen sind diejenigen, die die Mücken durch Stromschlag beseitigen. Eine andere Methode bringt die Insekten dazu, an der Lampe zu haften, und das Gerät saugt sie nach innen. Die Methode, die Mücken anzulocken, bleibt bei beiden Geräten gleich, während die Art und Weise, wie die Mücken eliminiert werden, unterschiedlich ist.

Ein großer Vorteil einer solchen Lampe ist die Tatsache, dass sie keine in der Nähe stehenden Personen beeinträchtigt. Aus diesem Grund ist sie eine perfekte Lösung für Allergiker, die die gängigen Mückenschutzsprays nicht verwenden können.

Gartenspritzen - eine sichere Methode zur Moskitokontrolle

Der letzte Schritt im Kampf gegen Moskitos ist das Besprühen Ihres Gartens. Durch die Verwendung des richtigen Mückenschutzmittels können Sie die Insekten, die in Ihrem Garten leben, verscheuchen und beseitigen.

Wenn Sie mehrere Insektenarten loswerden möchten, können Sie zwei verschiedene Mückenschutzsprays mischen. Denken Sie daran, die Proportionen im Gleichgewicht zu halten.

Garten-Mückenspray ist nichts anderes als ein konzentriertes Insektenschutzmittel, das einen Moment vor der Anwendung gemischt wird. Tragen Sie es meist an dunklen, feuchten Stellen und auf hohen Gräsern auf. Da Stechmücken morgens und am späten Abend weniger aktiv sind, kann das Spray dazu beitragen, ihre Population zu verringern oder ihre Fortpflanzung völlig zu behindern. Je grösser die besprühte Fläche ist, desto wirksamer ist die Methode. Trotzdem sollten Sie das Spray verantwortungsvoll anwenden und auf die richtigen Proportionen achten. Ein chemisches Mückenschutzmittel ist ein sicherer Weg, den Kampf gegen diese Insekten zu gewinnen.

Was ist mit Moskitos am Wasser?

Um die Vermehrung von Stechmücken in Ihrem Garten zu verhindern, müssen Sie dafür sorgen, dass das Wasser im Reservoir ständig in Bewegung ist. Das ist sehr wichtig, denn frisches, stehendes Wasser ist ein Ort, an dem die Insekten Eier legen. Sie können sehr leicht Wasserbewegung erzeugen, indem Sie z.B. Fontänen, Bäche oder eine Kaskade in Ihren Teich setzen. Es ist eine einfache Möglichkeit, die Mücken an der Fortpflanzung zu hindern, indem man sie an der Eiablage hindert.

Da Stechmücken in der Regel faule, dichte und flache Gewässer wählen, sollten Sie sich um die Wasserpflanzen kümmern und den Teich regelmäßig reinigen.

Einige Fisch- und Froscharten ernähren sich von Insektenlarven. Wenn Sie sie in Ihrem Gartenteich halten, kann dies die Vermehrung von Moskitos verhindern.

What about mosquitoes by the water?

Wollen Sie eine friedliche Zeit in Ihrem eigenen Garten verbringen? Achten Sie darauf, dass Sie sofort, wenn Sie die ersten Insekten bemerken, ein geeignetes Mückenschutzmittel verwenden. Auf diese Weise können Sie eine Mückeninvasion vermeiden.

📍 Was ist ein natürliches Mückenschutzmittel?

Bestimmte Pflanzen setzen Düfte frei, die Moskitos abstoßen. Plectranthus, Geranie oder eine Dissecta sind große natürliche Mückenabwehrmittel. Pflanzen Sie sie an verschiedenen Stellen in Ihrem Garten, vor allem in der Nähe des Ortes, an dem Sie sich normalerweise aufhalten.

📍 Welche ätherischen Öle sind gut für Mückenschutzmittel?

Zitronengrasöl, Patchouliöl, Nelkenöl und Eukalyptusöl sind hervorragende Mückenschutzmittel. Es ist eine gute Idee, sie alle zu mischen, zusammen mit etwas basischem Pflanzenöl. Sie können eine solche Mischung jedes Mal, wenn Sie ausgehen müssen, auf Ihre Haut auftragen. Vergessen Sie nicht, sie alle zwei Stunden erneut aufzutragen, wenn Sie sich für längere Zeit im Freien aufhalten.