Letzte Aktualisierung:

Gepolsterte Wandpaneele - Erstaunliches Paneel-Kopfteil in Ihrem Zuhause

Träumen Sie von einem gemütlichen und stimmungsvollen Interieur? Wollen Sie, dass Ihr Haus oder Ihre Wohnung interessant aussieht und jeden, der es sieht, in Erstaunen versetzt? Gepolsterte Wandpaneele könnten ein guter Weg sein, dies zu erreichen. Sie sind in letzter Zeit ziemlich populär geworden. Am Anfang war die Wandverkleidung aus Stoff nur für Hotelzimmer charakteristisch, und dann in den Innenräumen der Häuser. Heute werden gepolsterte Wandpaneele auch in anderen Räumen wie Schlafzimmern oder Esszimmern eingesetzt. Schauen Sie sich an, wie Wandverkleidungen aussehen - lassen Sie sich inspirieren und holen Sie sich diese originelle Dekoration in Ihr eigenes Zuhause.

Gepolsterte Wandpaneele - Erstaunliches Paneel-Kopfteil in Ihrem Zuhause

Was sind die Merkmale von gepolsterten Wandpaneelen

Wenn Sie die Standard-Kopfteile hinter dem Bett nicht mögen, sind Wandpaneele eine perfekte Alternative. Es ist auch eine großartige Lösung, wenn Sie Ihr Schlafzimmer renovieren und Ihrem alten Bett einen Charakter verleihen und gleichzeitig seine Funktionalität verbessern wollen. Die Standard-Stoffwandverkleidung besteht aus einer MDF-Platte, die mit Schaumstoff ummantelt ist. Die äußere Schicht ist Polsterstoff.

Klassische Kopfteile sind typischerweise in der gleichen Farbe wie die Polsterung des Bettes gestaltet. Während solche Möbel “einheitlich” aussehen, könnten manche sie als langweilig bezeichnen - egal, ob sie in Pastell oder einer Kontrastfarbe wie Türkis, Indigo, Dunkelblau oder Fuchsia gehalten sind. In einem solchen Fall könnte man sich für gepolsterte Wandpaneele über dem Bett entscheiden, die eine interessante Ergänzung und ein unverwechselbares Element für das gesamte Design sind.

Sehen alle gepolsterten Wandpaneele gleich aus? Nicht ganz. Die meisten Modelle sind Sonderanfertigungen, man kann also wählen, wenn es um die:

  • Größe,
  • Ausführung,
  • Bezugsstoff.

Was sind die Merkmale von gepolsterten Wandpaneelen

Wandverkleidungen aus Veloursstoff sind eine recht beliebte Wahl. Dennoch sind sie am schwierigsten sauber zu halten. Sie müssen regelmäßig abgesaugt werden, damit sich der Schmutz nicht auf der Oberfläche ansammelt. Als Alternative kann man ein Wanddekorpaneel aus Leder wählen. Es sieht genauso interessant aus und ist viel einfacher zu reinigen.

Sie träumen von velourgepolsterten Wandpaneelen, haben aber Angst, dass die Reinigung zu aufwändig ist? Verwenden Sie ein spezielles Produkt. Auf diese Weise ist die Reinigung der Oberfläche viel einfacher. Ein solcher Service wird oft von Unternehmen angeboten, die Polstermöbel herstellen. Fragen Sie bei der Bestellung der Paneele danach.

Gepolsterte Wandpaneele anstelle von Standard-Kopfteilpaneelen

Die Installationsmethode ist das grundlegende Element, das die gepolsterten Wandpaneele unterscheidet. In den meisten Fällen besteht die günstigste Lösung darin, die Paneele genau dort zu montieren, wo das Bett steht. Auf diese Weise sieht das gepolsterte Wandpaneel genauso aus wie ein Kopfteilpaneel, aber es unterscheidet sich vom Bett.

Wenn Sie sich für diese Lösung entscheiden, haben Sie zwei Möglichkeiten der Montage - je nachdem, welches Ergebnis Sie erreichen wollen. Die gepolsterten Wandpaneele können sich vom Boden bis zu einer beliebigen Höhe ausbreiten, die Sie wählen. Abgesehen von Ihren eigenen Vorlieben sollten Sie die Höhe des Bettes im Auge behalten.

Eine andere, beliebtere Möglichkeit - vor allem, wenn der Platz begrenzt ist - besteht darin, die Stoffwandverkleidung an der Stelle anzubringen, an der die Liegefläche endet. Auf diese Weise kann das Bett bis an die Wand geschoben werden. Diese 3-4 Zentimeter sind in kleinen Schlafzimmern von großer Bedeutung und entscheiden oft darüber, ob man die Tür öffnen oder schließen kann.

Gepolsterte Wandpaneele anstelle von Standard-Kopfteilpaneelen

Gepolstertes Wandpaneel Bett Kopfteil

Gepolsterte Wandpaneele als dekorativer Streifen

Gepolsterte Wandpaneele können ganz anders aussehen als gewohnt. In diesem Fall ist ein Sonderstreifen eine perfekte Idee - und er hat zwei Funktionen. Er schützt die Wand vor Beschädigungen durch das Bett, und er ist eine tolle Dekoration.

Gepolsterte Wandpaneele gibt es in zwei Varianten. Die trendigste Variante sind Wandpaneele aus Veloursstoff. Aber genau wie bei jedem anderen Wanddekor-Paneel kann der Streifen auch aus Eco-Leder und anderen Materialien hergestellt werden. Es hängt alles von den Ergebnissen ab, die Sie erwarten.

Gepolsterte Wandpaneele als dekorativer Streifen

Wandverkleidung aus Stoff Streifen hinter dem Bett

Wandpaneele aus Stoff über die gesamte Schlafzimmerwand

Wandpaneele an der ganzen Wand installiert sind eine etwas teurere Option. Ähnlich wie bei den ersten Lösungen, hat man hier zwei Möglichkeiten. Man kann die Elemente vom Boden aus montieren. Alternativ kann man eine Wandverkleidung aus Stoff verwenden, die an der Stelle beginnt, an der die Liegefläche des Bettes endet.

Eine mit gepolsterten Wandpaneelen dekorierte Wand sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch gut an und ist daher eine perfekte Ergänzung für ein normales Schlafzimmer, aber auch für ein Kinderzimmer. Bei der letzteren Variante müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Kind beim Spielen zu Schaden kommen könnte. In dieser Form verwendet die Stoffwandverkleidung weniger dekorative Elemente und ist daher viel billiger.

Wandverkleidung aus Stoff über die gesamte Schlafzimmerwand

Gepolsterte Wandpaneele - gepolsterte Wand

Gepolsterte Wandverkleidung als Dekoration für eine Ecke zum Entspannen

Obwohl gepolsterte Wandverkleidungen typischerweise für Schlafzimmer verwendet werden, bedeutet das nicht, dass Sie sie nicht auch in anderen Wohnräumen einsetzen können. Sie ist z.B. perfekt für den Flur, wo sie die Wand neben dem Sitzplatz schützen kann. Häufiger kommt er aber in den Wohnzimmern vor - in so genannten Entspannungsecken. So können Sie ein ungewöhnliches Sofa ohne Rückenlehne wählen oder ein solches Stück aus Paletten selbst anfertigen. Als Rückenlehne dient in diesem Fall ein gepolstertes Wandpaneel.

Es gibt auch eine andere Möglichkeit - die Verwendung einer dekorativen Form von gepolsterten Wandpaneelen. In diesem Fall wird typischerweise eine kleine Nische verwendet, in die die Wandpaneele eingesetzt werden. Mit einer interessanten Beleuchtung sehen sie vielleicht noch besser aus. Sie können z. B. kleine Lampen anbringen, die Streulicht in die Nische werfen.

Gepolsterte Wandverkleidung als Dekoration für eine Ecke zum Entspannen

Polstermöbelwand hinter einer Bank

Polsterpaneele Wanddekor Paneele Wohnzimmersofa

Stoffwandverkleidung - eine TV-Wandidee

Gepolsterte Wandpaneele sind auch eine perfekte Basis für eine sogenannte TV-Wand. Es erfordert ein wenig mehr Aufmerksamkeit, vor allem wenn es um die Gerätehalterungen geht - sie müssen stabil genug sein. Aber wenn Sie dieses Problem lösen, wird der Rest kein Problem sein.

Gepolsterte Wandpaneele dieser Art eignen sich perfekt für die Gestaltung von Wohnzimmern im Glamour- und englischen Stil - wenn Sie eine helle Farbpalette wählen. Wandpaneele aus Stoff in dunkleren Farben sind perfekt für Innenräume im industriellen Stil.

Wandverkleidung aus Stoff - eine TV-Wandidee

📍 Wie installiert man gepolsterte Wandpaneele?

Die Montage von gepolsterten Wandpaneelen ist ein recht einfacher Prozess - Sie können ihn leicht selbst durchführen. Montagekleber ist eine der beliebtesten Methoden. Eine andere Lösung ist die Verwendung eines Klettbandes oder eines doppelseitigen Schaumstoffbandes, das speziell für die Montage entwickelt wurde. Achten Sie darauf, die Fläche sorgfältig auszumessen und die Paneele in einem guten Winkel anzubringen.

📍 Wie macht man gepolsterte Wandpaneele?

Gepolsterte Wandpaneele werden in der Regel von Profis hergestellt, aber Sie können sie auch selbst anfertigen. Dazu benötigen Sie eine Platte - MDF oder OSB, Schaumstoff für die Polsterung, Stoff für die Polsterung, Leim, eine Tackerpistole und ein paar weitere Accessoires, um die Elemente zu messen. Eine Anleitung für den Zusammenbau finden Sie im Web. Folgen Sie einfach einem Schritt für Schritt.