Letzte Aktualisierung:

DIY Wohnkultur Projekte - wie macht man es selbst?

Die Dekoration ist die letzte Phase der Hausrenovierung. Eine stilvolle Dekoration kann kostspielig sein, muss es aber nicht unbedingt sein. Sie können viele interessante Dekorationen selbst anfertigen. Heimwerkerprojekte sind nicht nur unglaublich billig, sondern auch sehr beeindruckend. Sie sind sehr einfach herzustellen und verleihen Ihrem Interieur Einzigartigkeit und eine persönliche Note. Die Anfertigung solcher Dekorationen ist eine großartige Gelegenheit, Ihre kreativen Fähigkeiten und Ihre Phantasie freizusetzen. Machen Sie es also selbst, tun Sie so, als seien Sie ein Künstler, und dekorieren Sie Ihre Wohnung mit Ihren eigenen Kunstwerken.

DIY Wohnkultur Projekte - wie macht man es selbst?

Machen Sie es selbst! Einrichtungsideen für jedermann

Sie brauchen keine besonderen Fähigkeiten zu besitzen, um einige elegante und charmante Dekorationen zu schaffen. Für solche Heimwerkerprojekte muss man normalerweise nicht viel Geld ausgeben. Alle benötigten Materialien sind in Ihrer Reichweite. Sehr wenige, wenn überhaupt, Dinge, die man kaufen muss - und in der Regel sind sie billig. Natürlich sind die Gesamtkosten von Projekt zu Projekt unterschiedlich. Es gibt jedoch viele Heimwerkerideen, für die man nichts kaufen muss, denn alles, was Sie brauchen, finden Sie in Ihrem eigenen Haus.

DIY-Projekte bieten viele interessante Lösungen für die Inneneinrichtung. Oft geht es darum, alte Objekte zu renovieren oder mit billigen Materialien ganz neue zu schaffen. Personen, die nach preiswerten Einrichtungsideen für ihren Haushalt suchen, sammeln oft alte Möbel. Dann renovieren sie sie - indem sie mehrere Teile modifizieren, neu streichen oder sogar zu einem zusammenfügen. Solche ungewöhnlichen Erfindungen führen zu einzigartigen DIY-Dekorationen, die bemerkenswerten Stil und Funktionalität miteinander verbinden.

DIY - Papierhandwerk

Eine große Anzahl von Heimwerkerprojekten kann aus Normalpapier hergestellt werden. Dieses billige Material ist sehr vielseitig und daher bei Bastelfreunden sehr beliebt. Papier kann für praktisch alles verwendet werden - von der Malerei bis zur Bildhauerei.

DIY - paper crafts

Einige Einrichtungsideen mit Papier:

  • Lampenschirme - sie können mit Hilfe von Origami-Techniken hergestellt werden - es gibt viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen im Internet. Sie können auch einige Formen aus Papier ausschneiden und mit Hilfe von Klebstoff zu einer Kugel zusammensetzen. Wenn man ein Muster von Löchern in einen Lampenschirm aus massivem Papier sticht, erhält man eine sehr interessante Beleuchtung in einem Raum.
  • Dekorative Girlanden - Papierketten sind Dekorationen, die sich nicht nur für Weihnachten und Partys eignen, wie viele denken mögen. Sie können das ganze Jahr über verwendet werden. Schneiden Sie einfach einige interessante Formen aus farbigem Bastelpapier aus, befestigen Sie sie an einer Schnur und hängen Sie sie überall auf, wo Sie wollen. Sie können auch Krepppapier verwenden, das sehr ästhetische Formen schafft, z.B. Blumen, Pompons und Fransen.
  • 3D-Papierskulptur - ein sehr beeindruckendes und recht einfach zu erstellendes Heimwerkerprojekt. Um sie herzustellen, benötigen Sie etwas Papier, Schere und Klebstoff. Das Papier muss so gefaltet werden, dass eine solide Figur entsteht. Jedes dieser Elemente wird Seite an Seite an eine Wand geklebt. Auf diese Weise kann man faszinierende Strukturen bauen, die jeden begeistern werden.
  • Magazin-Collage - wenn Sie eine Sammlung alter Hochglanzmagazine haben, können Sie diese wiederverwenden, um ein schönes Bild zu machen. Schneiden Sie einfach einige Fotos aus, die Sie interessieren, und arrangieren Sie sie zu einer Szene oder etwas anderem, das Ihnen gefällt. Kleben Sie die Stücke auf einen Karton, rahmen Sie die Collage ein und hängen Sie sie an die Wand.

DIY - stimmungsvolle Beleuchtung in Ihrem Haus

Neben den Papierlampenschirmen gibt es noch viele weitere Heimwerkerprojekte, bei denen es um atmosphärische Beleuchtung im Raum geht. Sie können alles verwenden - zum Beispiel alte Weihnachtslichter, die als ganzjährige Dekoration verwendet werden können. Einige DIY-Ideen für Weihnachtsbeleuchtung sind:

  • Laterne aus Maurerglas - die Lichter, die in ein altes Maurerglas gestellt werden, sorgen nachts für eine herrliche Beleuchtung im ganzen Raum. Je interessanter die Form des Glases, desto ansprechender wird die Dekoration sein. Anstelle eines Glasgefäßes können Sie auch eine Glasflasche verwenden.
  • Selbstgemachte Leuchtbuchstaben - alles, was Sie für eine solche Dekoration benötigen, ist ein Karton. Schneiden Sie daraus die Form eines Briefes aus und stechen Sie kleine Löcher an den Rändern (dazu können Sie einen Stift oder einen Locher verwenden). Stecken Sie die Lichter in die Löcher. Sie können einen ganzen Satz an der Wand aufstellen - zum Beispiel, um Ihr Schlafzimmer zu beleuchten.
  • Hula-Hoop-Reifen-Kronleuchter - wenn Sie einen alten Reifen in Ihrem Haus herumliegen haben, können Sie ihn für einen selbstgebauten Kronleuchter verwenden. Wickeln Sie ihn einfach in ein dekoratives Klebeband ein und befestigen Sie die Leuchten an den Rändern. Befestigen Sie einige Schnüre um den Kreis herum - gleichmäßig platziert und in der Mitte zusammengebracht, halten sie die gesamte Konstruktion.

DIY - atmospheric lighting in your house

Mason-Gefäße eignen sich perfekt für die Herstellung von Laternen und Lampen. Sie können z.B. zur Vorbereitung verwendet werden:

  • Bodenleuchten für den Innenhof - einfach eine LED-Kerze in ein leeres Glas stellen. Zusätzlich können Sie eine bunte Zierserviette aus Papier oder ein buntes Taschentuch an die Wände des Glases kleben. Das Licht beleuchtet das Muster und wirft einen farbenfrohen Schein auf den Boden. Sie können die Laternen auf Ihrem Balkon und Ihrer Terrasse sowie entlang des Weges in Ihrem Garten aufstellen.
  • Laternen - eine weitere interessante Idee ist die “Wasserlaterne”. Gießen Sie einfach etwas Wasser in ein Glas und stellen Sie ein Teelicht auf die Oberfläche.

Machen Sie es selbst - etwas aus dem Nichts!

DIY-Dekorationen können jede Art von Material aufnehmen, das in Ihrer Reichweite liegt. Durchstöbern Sie einfach Ihren Werkzeugschrank oder prüfen Sie Ihr Nähzeug. Ein gewöhnlicher Kupferdraht kann in jede beliebige Form gebracht werden - zum Beispiel können Sie daraus eine außergewöhnliche Skulptur machen. Verwenden Sie ein kleines Holzbrettchen als Unterlage und befestigen Sie die Enden daran. Wenn Sie sich etwas Funktionelleres als nur eine Skulptur wünschen - formen Sie den Draht zu einem Schmuckständer in Form eines Baumes oder einer Hand.

Der Draht kann als Dekoration für viele Objekte verwendet werden. Das Einwickeln von Flaschen, Gläsern und Schachteln mit etwas Schnur wird ihr Aussehen völlig verändern. Bei einem solchen Heimwerkerprojekt haben Sie völlig freie Hand - Sie können den Garn mit einigen anderen Dekorationsgegenständen, wie z.B. Trockenblumen, kombinieren.

Macrame ist eine weitere Do-it-yourself-Technik, bei der Schnüre kreativ eingesetzt werden. Bei dieser Art von Kunst werden spezielle Knoten verwendet, um dekorative Stoffe herzustellen. Objekte, die mit dieser Methode hergestellt werden können:

  • Wandteppiche (Wandbehänge, dekorative Stoffe, die an die Wand oder an ein Möbelstück gehängt werden können),
  • Getränkeuntersetzer,
  • Pflanzenaufhänger,
  • Hängetaschen-Organizer,
  • dekorative Einkaufstaschen.

Do it yourself - something out of nothing

Wenn Sie viele farbenfrohe Knöpfe zu Hause haben, können Sie sie auf einen Draht oder eine Schnur stecken und eine Hängedekoration machen. Mit einigen Zierbändern an den Knöpfen wird es toll aussehen. Knöpfe sind auch toll, wenn Sie ein kleines Bild machen wollen. Nähen Sie sie einfach auf ein Stück Stoff oder kleben Sie sie auf einen Karton und ordnen Sie sie nach Belieben an.

Werfen Sie es nicht weg - machen Sie es selbst!

Heimwerker sind oft Unterstützer von Bewegungen wie Upcycling - der Umwandlung von Thrash und anderen gebrauchten Materialien in Kunst. Das ist nicht nur ökologisch, sondern auch höchst ökonomisch. Objekten, die zum Wegwerfen gedacht waren, ein zweites Leben zu geben, ist auf jeden Fall die Mühe wert.

  • Anstatt alte Zeitungen und Zeitschriften wegzuwerfen, können Sie sie zur Herstellung von Papiergeflecht verwenden. Sie können daraus beeindruckende Skulpturen, Schachteln, Vasen und viele andere Objekte herstellen.
  • Sie können alte Blechdosen neu bemalen oder mit Decoupage verzieren. Sie können als dekorative Behälter für Stifte oder andere kleine Gegenstände verwendet werden.
  • Sie müssen keine Plastikbehälter kaufen, um Dinge zu organisieren. Verwenden Sie dazu alte Schuhkartons aus Karton. Streichen Sie die Wände einfach an oder decken Sie sie mit Dekorpapier ab.
  • Werfen Sie ausgebrannte Glühbirnen nicht weg. Sie sehen toll aus als kleine hängende Dekorationen. Nachdem Sie den Glühfaden entfernt haben, können Sie die Glühbirne mit kleinen Gegenständen wie Kieselsteinen, Blumenblättern, bunten Perlen usw. füllen. Befestigen Sie die Glühbirne an einem Stück Schnur und hängen Sie sie auf, wo immer Sie wollen.

Grünes Heimwerken

Viele behaupten, dass Pflanzen in jedem Interieur absolut notwendig sind. Um das Beste aus ihrem dekorativen Wert zu machen, sollte man sie in ästhetisch ansprechende Töpfe stellen. Anstatt langweilige, gewöhnliche Blumentöpfe zu kaufen, kann man sie auch selbst herstellen. Solche handgefertigten Töpfe verleihen Ihrem Ort auf jeden Fall ein originelles, frisches Aussehen.

Green DIY

Es gibt viele DIY-Projekte, die Sie für die Dekoration Ihrer Pflanzen verwenden können. Werfen Sie einen Blick auf die untenstehenden Inspirationen:

  • Konservendosen - streichen Sie die Behälter einfach in einer geeigneten Farbe an.

    Unbenutzte Tassen und Becher - alte Schalen eignen sich hervorragend als Töpfe für Sukkulenten. Diese Arten von Pflanzen fühlen sich in einem solchen Behälter gut an und sehen toll aus.

  • Mason-Gläser - Sie können sie in Ihrer Küche zum Pflanzen von Kräutern verwenden. Es ist nicht nötig, sie zu bemalen - durchsichtige Gläser, die mit Erde und Pflanzen gefüllt sind, werden in der Küche ein toller Blickfang sein.
  • Alter Werkzeugkasten - Sie können den üblichen Blumenkasten durch einen alten hölzernen Werkzeugkasten ersetzen. Er wird auf einem Balkon, einer Terrasse oder im Garten fantastisch aussehen.

Eine Pflanzendekoration ist in letzter Zeit recht beliebt. Flaschengärten sind kleine Terrarien für Pflanzen, die aus Glasflaschen oder gemauerten Krügen bestehen. Die Minigärten sind sehr einfach herzustellen. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert, da Flaschengärten sehr dekorativ und originell sind. Dieses Heimwerkerprojekt hat zwei Varianten - offene und geschlossene. Je nach Version kann man verschiedene Arten von Pflanzen verwenden. Im Internet gibt es viele Anleitungen, wie man einen Flaschengarten anfertigen kann.

Bottle gardens

Heimwerken ist keine komplizierte Angelegenheit. Alles, was Sie brauchen, ist Ihre eigene Begeisterung. Das Internet ist voller inspirierender Heimwerkerideen - wenn Sie Ihre eigene Fantasie mit einfließen lassen, entstehen einzigartige und schöne Dekorationen. Heimwerkerprojekte sind großartig, wenn Sie fabelhafte Dekorationen zu einem niedrigen Preis erhalten möchten. Sie anzufertigen ist auch eine fantastische Möglichkeit, Ihre eigene Kreativität zu nutzen. Sicherlich wird es Ihnen eine Menge Befriedigung bringen.

DIY Wohnkultur Projekte - FAQ

📍 DIY - was bedeutet das genau?

Do-it-yourself ist eine Methode, um verschiedene Arten von Objekten für eigene Zwecke herzustellen, ohne die Hilfe von Fachleuten in Anspruch nehmen zu müssen. In der Regel handelt es sich dabei um ein kreatives Hobby, wie z.B. Häkeln, Malen oder Stricken. Es ist eine großartige Möglichkeit, die eigene Kreativität zu entwickeln.

📍 Was bedeutet "DIY"?

DIY ist eine Abkürzung für den Ausdruck Do It Yourself. Die Bedeutung des Begriffs umfasst die Herstellung von Dekorationen, gewöhnlichen Gegenständen, Kleidungsstücken oder sogar Kosmetika. Alles, was eine Person zu Hause selbst anfertigt, kann als "Do it yourself" bezeichnet werden.

📍 Wie kann man einen Raum mit Hilfe von DIY-Projekten dekorieren?

Heimdekor-Ideen beinhalten oft DIY-Dekorationen. Sie können viele Inspirationen im Internet oder in selbstgemachten Zeitschriften finden. Achten Sie darauf, dass Ihre DIY-Dekorationen zueinander passen.