Rank Ranking
Letzte Aktualisierung:

5 Beste Gusseisenpfannen für November 2022

5 Beste Gusseisenpfannen für November 2022
5 Beste Gusseisenpfannen für November 2022

Gusseisenpfannen sind die haltbarsten Produkte dieser Art, die auf dem Markt erhältlich sind. Sie werden von den Köchen wegen der gleichmäßigen Wärmeverteilung auf der gesamten Oberfläche geschätzt. Viele finden den Geschmack von Speisen, die in einer gusseisernen Pfanne zubereitet werden, viel besser als in anderen Pfannen. Eine gusseiserne Pfanne ist universell und kann auf verschiedenen Herdplatten verwendet werden. Ist sie ihren Preis wert? Welches ist die beste gusseiserne Pfanne?

🍳 Sehen Sie sich die besten Pfannen aus anderen Kategorien an!

Was sind die Merkmale von gusseisernen Pfannen?

Gusseisenpfannen gehören zu den schwersten Küchenutensilien. Aus diesem Grund sind sie extrem haltbar und langlebig. Viele betonen, dass gusseiserne Pfannen sogar ein paar Dutzend Jahre halten können. Das Material, aus dem sie hergestellt wurden, leitet die Wärme gut. Zwar braucht ein solches Gerät aufgrund seines Gewichts einige Zeit zum Aufheizen, aber es hält die Wärme lange.

In gusseisernen Pfannen kann jede Art von Fleisch, Fisch und Gemüse gebraten werden. Sie können in einen heißen Ofen gestellt werden, ohne dass die Gefahr einer Beschädigung besteht. Beim Garen bei hohen Temperaturen gibt das Eisen Eisenverbindungen an die Speisen ab. Aus diesem Grund werden gusseiserne Pfannen für Menschen empfohlen, die an Anämie leiden.

Was sind die Vorteile einer gusseisernen Pfanne?

Das Gewicht ist einer der vielen Vorteile von Gusseisenpfannen. Ein solches Kochgeschirr kann 2 bis 3 Kilogramm wiegen, wodurch es fest auf der Herdplatte steht. Es besteht keine Gefahr, dass sie umkippt und der Inhalt auf dem Boden verschüttet wird.

Eine gusseiserne Standardpfanne ist eine universelle Ausrüstung. Sie eignet sich perfekt für Gasherde, aber auch für Ceran- und Induktionskochfelder. Ein großer Vorteil ist die lange Wärmespeicherung, dank derer die Speisen länger ihre Temperatur behalten. Da eine gusseiserne Pfanne lange braucht, um sich zu erhitzen, wird die Temperatur überall gleichmäßig verteilt. Das ist ein großes Plus beim Braten - man muss nicht befürchten, dass die Speisen auf einer Seite nicht gebraten werden. Eine richtig benutzte und gepflegte gusseiserne Pfanne ist ein Produkt, das lange Zeit seinen Dienst tun wird. Deshalb sollte man die Anweisungen des Herstellers befolgen und das Gerät gut pflegen.

Gibt es irgendwelche Nachteile einer gusseisernen Pfanne?

Obwohl viele die gusseisernen Pfannen für die besten Pfannen halten, sind sie nicht völlig makellos. Das Gewicht, das so geschätzt wird, könnte für manche Benutzer ein ernsthaftes Problem darstellen. Gusseisen ist anfällig für plötzliche Temperaturschwankungen und darf daher keinem Temperaturschock ausgesetzt werden. Wenn die Pfanne im Backofen verwendet wird, darf sie nicht auf einen heißen Herd gestellt werden. Nach dem Gebrauch sollte eine gusseiserne Pfanne gründlich getrocknet und geschützt werden - das Material ist anfällig für Rost.

Viele halten die Freisetzung von Eisenverbindungen in die Nahrung für einen Fehler. Die Meinungen über die mögliche Schädlichkeit dieser Eigenschaft sind geteilt. Tatsache ist jedoch, dass eine gusseiserne Pfanne nicht zur Aufbewahrung von Lebensmitteln im Kühlschrank verwendet werden kann. Nach ein paar Stunden würden die Lebensmittel metallisch schmecken.

Welche gusseisernen Pfannen gibt es auf dem Markt?

Im Handel werden gusseiserne Pfannen in verschiedenen Formen und Größen angeboten. Gusseisen wird für Pfannen mit unterschiedlichen Verwendungszwecken hergestellt. Es gibt gusseiserne Pfannen zum Grillen, zum Backen von Pfannkuchen und auch spezielle Pfannen mit Deckel zum Backen im Ofen. Die meisten Produkte dieser Art haben keine Antihaftbeschichtung, obwohl die Hersteller auch Gusseisenpfannen mit Emaille anbieten.

Gusseisenpfannen sind universell einsetzbar - sie können auf Gasherden und Ceranfeldern verwendet werden. Da Gusseisen ferromagnetisch ist, können Pfannen dieses Typs auch auf Induktionskochfeldern verwendet werden.

Wie viel kostet eine gusseiserne Bratpfanne?

Gusseisenpfannen sind recht teure Produkte. Der Preis hängt vor allem von ihrer Größe ab. Je größer der Durchmesser der Pfanne ist, desto mehr müssen Sie dafür bezahlen. Es gibt zwar auch billigere Versionen für 10 bis 15 Euro, aber seien Sie vorsichtig - sie könnten aus minderwertigem Gusseisen mit Zusatz von anderen Metallen hergestellt sein. Achten Sie vor dem Kauf eines Produkts auf sein Gewicht - wenn es Ihnen zu leicht erscheint, sollten Sie sich besser ein anderes Produkt suchen. Die besten gusseisernen Bratpfannen kosten 30 Euro und mehr. Aber diese Produkte sind ihren Preis wert, wenn man ihre Langlebigkeit bedenkt.

Welche Geschäfte bieten Pfannen aus Gusseisen an?

Die meisten Geschäfte, die Küchenutensilien verkaufen, haben gusseiserne Pfannen auf Lager. Solche Geräte sind online in verschiedenen Preisklassen leicht zu finden. Achten Sie darauf, dass Sie mehrere Angebote durchsehen, denn solche Pfannen kosten viel - alles hängt von der jeweiligen Marke ab. Viele Geschäfte bieten lokal hergestellte Produkte an, die viel billiger sind als aus Übersee importierte Produkte.

Für wen ist eine gusseiserne Pfanne geeignet?

Eine gusseiserne Pfanne (oder ein ganzes gusseisernes Pfannenset) ist ein perfektes Produkt für alle, die Wert auf solide Produkte legen. Wenn das Gerät von guter Qualität ist und gut gewartet wird, können Sie es sogar ein paar Dutzend Jahre lang benutzen. Ein Produkt dieser Art ist ideal für alle, die viel Zeit in der Küche verbringen und langsames, langes Kochen lieben. Gusseisenpfannen werden für Menschen mit Anämie empfohlen, da sie beim Kochen Eisenverbindungen freisetzen. Da eine solche Pfanne die Wärme lange hält, ist sie perfekt für Familienfeiern. Sie können die Pfanne auf den Tisch stellen, ohne befürchten zu müssen, dass das Gericht schnell seine Wärme verliert.

Für diejenigen, die ständig beschäftigt sind und ihre Mahlzeiten schnell zubereiten wollen, ist diese Art von Gerät nicht geeignet. Eine gusseiserne Pfanne ist auch nicht für fettarme Diäten geeignet. Auch eine gusseiserne Grillpfanne braucht etwas Öl zum Kochen. Manche Benutzer könnten es als problematisch empfinden, ein so schweres Element zu handhaben. In diesem Fall ist eine Aluminiumpfanne mit einer Antihaftbeschichtung, Teflon oder Stein, die bessere Wahl.

Dorota Czerwińska Autor

Dorota ist von Beruf Wirtschaftswissenschaftlerin, aber ihr größtes Hobby ist die Fotografie und Innenarchitektur. Seit Anfang 2019 in Treehouse.

Kontakt: dorota@treehouse.co