Letzte Aktualisierung:

Anstreichen von Küchenmöbeln - wie restauriert man alte Möbel?

Die Renovierung der Küche könnte ein kostspieliges Projekt sein. Eine solche Aufgabe ist auch sehr zeitaufwendig. Dem Trend zum Heimwerken folgend, entscheiden sich viele Menschen dafür, ihre Küchenmöbel zu streichen, anstatt sie wegzuwerfen. Eine solche Lösung ist sicherlich weitaus kostengünstiger als der Kauf von komplett neuen Küchen- und Essmöbelsets. Das bedeutet nicht, dass die Möbel schlechter aussehen als die neuen - ganz im Gegenteil. Wenn Sie auf der Suche nach Ideen für Küchenmöbel sind, ist ein Anstrich eine gute Idee für eine schnelle und befriedigende Metamorphose.
Anstreichen von Küchenmöbeln - wie restauriert man alte Möbel?

Wie restauriert man alte Möbel in der Küche?

Die Beliebtheit des Anstrichs von Küchenmöbeln resultiert wahrscheinlich aus ihrem günstigen Preis. Ein weiterer Faktor könnte der beeindruckende Effekt sein, den man mit Farbe erzielen kann. Einen alten Stuhl, Tisch oder eine Kommode zu bemalen, ist heutzutage nichts Überraschendes mehr. Die Restaurierung von Küchenmöbeln könnte jedoch problematischer sein als bei anderen Objekten.

Schließlich sind Küchenmöbel im gesamten Haushalt am anfälligsten für Schäden. Daher kann man sich fragen, wie man Küchenmöbel restaurieren kann und ob sich der Aufwand überhaupt lohnt. Es kommt häufig vor, dass ein Küchenset noch in gutem Zustand ist, jedoch seine Farbe den alten Glanz verloren hat. Sie könnte einfach aus der Mode gekommen sein oder einfach nur langweilig werden.

Der Ersatz solcher Möbel durch ein neues Set könnte sinnlos sein, da sie abgesehen vom Aussehen immer noch funktionstüchtig sind. Vor diesem Hintergrund könnte ein Anstrich der Möbel die beste Lösung sein. Ein gut gewähltes Produkt wird das Aussehen des ganzen Raumes verändern, was normalerweise der Hauptgrund für eine Renovierung ist.

Das Bemalen von Möbeln ist auch dann möglich, wenn die Oberflächen zerkratzt und leicht beschädigt sind. Die Farbe ist in der Lage, die meisten Unvollkommenheiten zu verbergen.

Auswahl der richtigen Farbe für Küchenmöbel

Die Hersteller bieten eine große Vielfalt von Produkten an, die zum Anstreichen von Küchenmöbeln verwendet werden können. Eine gute Farbe kann die gesamte Oberfläche bedecken und kleine Fehler kaschieren. Zu den beliebtesten Lacken, die für Küchenmöbel verwendet werden können, gehören

  • Acrylfarbe - dieser Typ ist der universellste von allen. Sie sind sehr widerstandsfähig gegen Kratzer und UV-Licht - deshalb vergilben sie nach einiger Zeit nicht. Farbe dieser Art trocknet sehr schnell und ist geruchlos.
  • Renovierungsfarbe - sie kann sowohl für Holz- als auch für Keramikoberflächen verwendet werden. Dieser Produkttyp wird sowohl für Küchenmöbel als auch für Keramikfliesen verwendet. Das Produkt ist beständig gegen mechanische Beschädigungen, hohe Temperaturen und Schmutz.
  • Kreidefarbe - es ist eine der umweltfreundlichsten Arten von Farbe. Solche Produkte haben typischerweise eine breite Palette von Pastellfarben. Je nach Art können Kreidefarben eine matte oder satinierte Oberfläche ergeben. Sie eignen sich perfekt für die Erzeugung eines Ombre-Effekts. Sie eignen sich gut für die Bemalung von Küchenmöbeln, müssen jedoch mit einer Schutzschicht aus Lack oder Wachs versehen werden. Ohne diese Schutzschicht sind sie anfällig für Beschädigungen.
  • Alkydfarben - ähnlich wie Acryl sind Alkydfarben widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen. Sie sind die billigste Alternative. Der größte Nachteil dieser Art von Produkten ist ihr unangenehmer Geruch.

Choosing the right paint for kitchen furniture

Renovierung von Küchenmöbeln - Schritt für Schritt

Das Streichen von Küchenmöbeln ist keine komplizierte Aufgabe. Es ist jedoch gut, sich vor Beginn der Arbeit das entsprechende Wissen anzueignen. Wenn Sie das tun, werden Sie einen zufriedenstellenden und lang anhaltenden Effekt erzielen.

Vorbereitung zum Malen

Untersuchen Sie jedes Stück sorgfältig, bevor Sie überhaupt planen, die Küchenmöbel zu streichen.

Füllen Sie die Löcher und tiefen Dellen mit einem Holzkleber. Kleine Kratzer können mit Schleifpapier geglättet werden. Achten Sie darauf, dass Sie die Oberfläche entlang der Holzmaserung schleifen, da sie sonst beschädigt werden könnten. Wenn die Küchenmöbel mit beschädigter Folie oder beschädigtem Furnier abgedeckt sind, entfernen Sie diese.

Preparation for painting

Um das Streichen der Küchenmöbel bequemer zu machen, entfernen Sie die Frontelemente und nehmen Sie alle Schubladen heraus. Waschen Sie die Möbel mit Wasser und einem Reinigungsmittel. Achten Sie darauf, alle Oberflächen zu entfetten, indem Sie sie mit Aceton oder Benzin abwischen. Zum Lackieren sollten alle Griffe und Knöpfe entfernt werden.

Das Schleifen der Küchenmöbel ist ein wichtiger Schritt, bevor Sie mit dem Lackieren beginnen. Verwenden Sie dazu Schleifpapier oder -schwamm. Durch das Schleifen haftet die Farbe besser an der Oberfläche. Wenn Ihre Möbel gestrichen oder lackiert sind, reicht Papier der Körnung 240 aus. Wenn Sie Laminatmöbel lackieren, verwenden Sie Papier der Körnung 400. Seien Sie beim Schleifen sehr vorsichtig, da Laminat leicht beschädigt werden kann.

Werkzeuge für die Restaurierung von Küchenmöbeln

Das Streichen von Küchenmöbeln erfordert die Verwendung der richtigen Werkzeuge. Sie sind eine Garantie für eine glatte und gleichmäßige Oberfläche.

Pinsel mit runden oder flachen Borsten sind nur für Kreidefarbe geeignet. Die Verwendung eines Pinsels für andere Arten von Farbe kann zu unästhetischen Spuren auf der Oberfläche führen. Es ist daher ratsam, zum Streichen großer Flächen wie Fronten und Seitenflächen einen breiten Farbroller zu verwenden. Schaumstoff- und Flockwalzen sind die besten Werkzeuge zum Streichen von Möbeln.

Verwenden Sie keine Schaffellrolle, da sie Fasern hinterlässt und eine raue Textur auf der lackierten Oberfläche erzeugt. Verwenden Sie für die gleichmäßigste Oberfläche eine Spritzpistole.

Tools for restoring kitchen furniture

Anstreichen von Küchenmöbeln

Nachdem Sie Ihre Küchenmöbel ordnungsgemäß vorbereitet haben, können Sie mit dem Anstrich beginnen. Bevor Sie die Oberfläche mit Farbe bedecken, verwenden Sie die Grundierung. Das Produkt sollte vom gleichen Hersteller stammen wie die Farbe, die Sie verwenden. Es ist eine Garantie dafür, dass Farbe und Grundierung gut miteinander funktionieren.

Nachdem die Grundierung getrocknet ist, können Sie die Möbel lackieren. Die Verwendung der bereits erwähnten breiten Rolle ist am bequemsten. Für kleine Elemente und schwer zugängliche Stellen verwenden Sie einen kleinen Pinsel. Decken Sie die Oberfläche mit mindestens zwei Schichten ab. Die Trocknungszeit und die Anzahl der Schichten hängen hauptsächlich von der Farbe und ihrer Marke ab.

Eine Standardnummer sind zwei Farbschichten. Am besten ist es, die Farbe mit einer Kreuzmethode aufzutragen: die erste Schicht horizontal und die zweite - diagonal auftragen. Wenn Sie sehen, dass zwei Schichten nicht ausreichen, tragen Sie weitere Schichten auf, bis die Farbe das Möbelstück vollständig bedeckt.

Achten Sie darauf, dass die Schichten so dünn wie möglich sind. Dies führt zu einer gleichmäßigen und glatten Oberfläche. Denken Sie daran, dass die Farbe bis zu 20 Tage braucht, um vollständig auszuhärten. Bevor dies geschieht, achten Sie darauf, die empfindliche Oberfläche nicht zu beschädigen. Wenn Sie sie reinigen müssen, verwenden Sie ein weiches Tuch oder einen Schwamm.

Die Restaurierung von Küchenmöbeln muss nicht sehr teuer sein. Das Streichen von Möbeln ist eine einfache Lösung für eine schnelle und kostengünstige Renovierung. Ein guter Möbelanstrich, das richtige Werkzeug und die richtige Vorbereitung garantieren ein zufriedenstellendes Ergebnis. Eine solche einfache Prozedur ist eine gute Möglichkeit, Ihre Küche umzubauen und dabei so wenig wie möglich auszugeben.

Anstreichen von Küchenmöbeln - FAQ

📍 Wie reinigt man Holzmöbel vor dem Streichen?

Waschen Sie alle Oberflächen mit einem Reinigungsmittel und entfetten Sie sie. Zu diesem Zweck können Sie Benzin oder Aceton verwenden, aber jeder Entfetter, den Sie haben, reicht aus.

📍 Wie bereitet man Möbel zum Lackieren vor?

Entfernen Sie alle Knöpfe und Griffe und füllen Sie alle Löcher und Dellen mit Holzkleber aus. Schleifen Sie die Oberflächen, damit die Farbe besser haftet.

📍 Wie entfernt man Wachs von Möbeln vor dem Lackieren?

Wenn das Wachs weich ist (es löst sich beim Kratzen mit dem Fingernagel von der Oberfläche), kann es mit Spiritus entfernt werden. Für härtere und ältere Oberflächen ist ein Wachsentfernungsmittel zu verwenden.

📍 Wie schleift man Möbel zum Lackieren?

Verwenden Sie ein 240er-Schleifpapier oder einen Schleifschwamm. Seien Sie vorsichtig mit Laminatmöbeln - zum Schleifen verwenden Sie Korn 400 und arbeiten Sie vorsichtig, um die Oberfläche nicht zu beschädigen.