Rank Ranking
Letzte Aktualisierung:

5 Beste Staubsauger Roboter für Oktober 2021

5 Beste Staubsauger Roboter für Oktober 2021
5 Beste Staubsauger Roboter für Oktober 2021

Moderne Technologien halten in immer mehr Haushalten Einzug. Das gilt auch für Staubsauger. Staubsaugerroboter sind sehr beliebt geworden. Sie sind intelligente Geräte, die Ihr Zuhause reinigen und Ihnen die Möglichkeit geben, sich zu entspannen. Sie fragen sich, welchen Staubsauger Roboter Sie wählen sollen? Das ist nicht so einfach, wie es scheint. Sehen Sie sich die beliebtesten Staubsaugerroboter an. Werfen Sie einen Blick auf die besten Staubsaugerroboter-Bewertungen.

➡️ Sehen Sie sich die besten Staubsauger aus anderen Kategorien an!

Was ist ein Staubsauger Roboter?

Ein Staubsaugerroboter ist ein intelligentes Gerät, das das Haus für Sie reinigen kann. Die neuesten Modelle reinigen nicht nur Oberflächen, sondern wischen sie auch. Ein Staubsaugerroboter ist die perfekte Wahl, wenn Sie es lieben, Ihr Haus sauber zu halten, und wenn Sie Ihre Hausarbeit normalerweise jede Woche oder alle zwei Wochen erledigen.

Staubsaugerroboter unterscheiden sich von herkömmlichen Geräten durch ihre moderne Technologie. Dank ihr kann der Staubsaugerroboter die Route planen und Hindernisse wie Kabel auslassen. Sie brauchen keine Angst zu haben, dass das Gerät sie aufsaugt und beschädigt.

Welche Sensoren sollte ein Staubsaugerroboter haben?

Ein effektiver Staubsaugerroboter, der Ihnen die tägliche Reinigung abnehmen soll, braucht bestimmte Parameter. Welche sind die wichtigsten? Ein Staubsaugerroboter bewegt sich in einem bestimmten Bereich, daher sind Bewegungssensoren hier die grundlegenden Elemente. Dank ihnen scannt das Gerät die Wohnung und bewegt sich entlang einer geplanten Route. Es gibt jedoch mehrere Arten von Bewegungssensoren.

Die Antikollisionssensoren sind die wichtigsten. Sie ermöglichen es dem Staubsaugerroboter, Hindernissen auszuweichen. Dadurch wird das Gerät vor Schäden geschützt. Darüber hinaus gibt es auch einen Kollisionssensor. Wenn der Staubsauger eine Wand erreicht, erkennt er dies und versucht nicht, durch sie hindurchzufahren.

Moderne Staubsaugerroboter haben auch Sensoren, die sie vor dem Herunterfallen schützen. Das bedeutet, dass sie, wenn sie im Obergeschoss arbeiten und sich der Treppe nähern, nicht hinunterfallen, da die intelligente Funktion dies verhindert.

Die erwähnte Flächenscanfunktion, auch Mapping genannt, ist nicht nur dank der Sensoren, sondern auch dank Kameras und Infrarotdetektoren möglich.

Spezielle Staubsensoren sorgen für eine gründlichere Reinigung. Das ist wichtig, wenn Sie einen Staubsaugerroboter z.B. in der Küche einsetzen wollen, wo Sie kochen.

Der letzte Punkt bei den Sensoren ist die Funktion, die verhindert, dass sich das Gerät mit Kabeln verheddert. Auch hierfür verwenden die Hersteller spezielle Detektoren.

Ein leistungsstarker Motor und ein großer Akku - warum sind sie für einen Staubsaugerroboter so wichtig?

Eine angemessene Motorleistung ist einer der wichtigsten Parameter von Staubsaugerrobotern. Das bedeutet jedoch nicht, dass die höchste Leistung die beste ist. Solche Geräte sind im Grunde jeden Tag im Einsatz. Achten Sie daher neben der Leistung des Mechanismus selbst auch auf die Saugleistung.

Die Akkukapazität ist sehr wichtig - je größer, desto besser. Ein Staubsaugerroboter mit einem 2000-mAh-Akku kann das Haus sogar zwei Stunden lang reinigen. Das reicht aus, um das ganze Haus zu reinigen.

Was sind einige nützliche Funktionen eines Staubsauger Roboters?

Parameter wie der Geräuschpegel und die Art des Staubbehälters sind sehr wichtige Parameter jedes Staubsaugerroboters. Werfen Sie auch einen Blick auf die Filter. Vergewissern Sie sich, dass der Staubsauger über einen HEPA-Filter verfügt, der alle Bakterien, Viren und schädlichen Staubmilben auffangen kann.

Achten Sie auch auf andere Funktionen wie die Steuerung über eine Smartphone-App und die Rückkehr zur Ladestation. Einige Modelle können die Reinigung direkt an der Stelle fortsetzen, an der sie zuvor unterbrochen wurden, z. B. wegen eines schwachen Akkus.

Es gibt auch eine interessante Option für Sprachbefehle. Die neuesten Xiaomi-Staubsaugerroboter verfügen über diese Funktion.

Müssen Sie die Oberfläche vorbereiten, bevor ein Staubsaugerroboter sie reinigen kann?

Sie fragen sich, ob Sie den Raum vorbereiten und alle Möbel umstellen müssen, bevor Sie einen Staubsaugerroboter einschalten können? Das ist nicht nötig. Staubsaugerroboter sind in der Lage, Hindernissen auszuweichen. Außerdem können Sie virtuelle Wände und Leuchttürme errichten. Das ist ein Bereich, den man nur in einer Anwendung einstellen kann.

Wie ist ein Roboterstaubsauger besser als ein herkömmliches Gerät?

Der größte Vorteil eines Staubsaugerroboters ist die Tatsache, dass er von selbst arbeitet, so dass Sie nichts tun müssen. Außerdem ist es ein kompaktes Gerät, das nicht viel Stauraum benötigt.

Das bedeutet jedoch nicht, dass ein Staubsaugerroboter ein völlig fehlerfreies Gerät ist. Zunächst einmal reicht er nicht aus, um eine Wohnung oder ein Haus effektiv zu reinigen. Für den alltäglichen Gebrauch ist er zwar gut geeignet, aber man sollte ihn mit einem anderen Modell, z. B. einem kabellosen, unterstützen.

Welche sind die besten Marken, die einen Staubsaugerroboter anbieten?

Roomba-Staubsauger sind die beliebtesten Geräte in dieser Kategorie. Sie waren in der Tat die Pioniere auf dem Markt. Heutzutage bieten jedoch immer mehr Marken Roboterstaubsauger an. Xiaomi, Electrolux und Karcher sind sehr beliebt. Ihr großer Vorteil ist die viel niedrigere Preisspanne im Vergleich zu den genannten Roombas.

Wo kann man einen Staubsauger Roboter kaufen?

Staubsaugerroboter können grundsätzlich in jedem Elektrofachgeschäft gekauft werden. Auch in Supermärkten sind sie zu finden - allerdings werden dort möglicherweise Geräte von geringerer Qualität angeboten. Das Internet bietet die größte Auswahl. Online-Shops haben oft die besten Preise.

Was kostet ein Staubsaugerroboter?

Die billigsten Staubsaugerroboter sind für etwa 150 Euro zu haben. Aber sie haben keinen guten Akku und sind nicht sehr effizient. Für die Reinigung einer kleinen Wohnung von 50 Quadratmetern können sie jedoch nützlich sein. Wenn Sie eine bessere Qualität wünschen, sollten Sie sich für einen Staubsaugerroboter für etwa 300 Euro entscheiden. Für diesen Preis können Sie ein älteres iRobot Roomba-Modell oder einen Xiaomi-Staubsaugerroboter kaufen.

Die neuesten Roomba-Roboterstaubsauger kosten zwischen 700 und über 1000 Euro. Sie bieten die meisten Funktionen und sind am effizientesten.

Dorota Czerwińska Autor

Dorota ist von Beruf Wirtschaftswissenschaftlerin, aber ihr größtes Hobby ist die Fotografie und Innenarchitektur. Seit Anfang 2019 in Treehouse.

Kontakt: dorota@treehouse.co