Rank Ranking
Letzte Aktualisierung:

9 Beste Schaumstoffmatratzen für Oktober 2021

9 Beste Schaumstoffmatratzen für Oktober 2021
9 Beste Schaumstoffmatratzen für Oktober 2021

Eine Schaumstoffmatratze mit Gedächtnis ist eines der beliebtesten Produkte in ihrer Kategorie. Sie werden aufgrund ihrer Eigenschaften und ihrer breiten Verfügbarkeit häufig ausgewählt. Mit der Entwicklung der Chemie kamen verschiedene Arten von Schaumstoffmatratzen aus unterschiedlichen Materialien auf den Markt. Sie zeichnen sich durch unterschiedliche Eigenschaften und viele lobenswerte Vorteile aus. Was ist die beste Memory Foam Matratze?

🛏️ Sehen Sie sich die besten Matratzen aus anderen Kategorien an!

Was ist eine Memory-Foam-Matratze?

Das Material, das gemeinhin als Schaumstoff bezeichnet wird, ist einer der beliebtesten Stoffe, die bei der Herstellung von Matratzen verwendet werden. Polyurethanschaum ist die beliebteste Füllung für diese Art von Produkten. Die Hersteller bieten auch Schaumstoffmatratzen aus elastischen Materialien an - in diesem Fall verdient der Memory-Schaum die meiste Aufmerksamkeit.

Das geringe Gewicht ist der größte Vorteil einer Schaumstoffmatratze. Sie können die Matratze mühelos aufheben und selbst transportieren, ohne dass Sie sich über Schwierigkeiten Gedanken machen müssen. Das ist vor allem für ältere Menschen sehr wichtig. Dank ihrer hohen Flexibilität können Schaumstoffmatratzen zusammengerollt und in einem Schrank versteckt werden. In dieser Form nehmen sie nicht zu viel Platz weg, was sie zu perfekten Matratzen für Gäste macht.

Schaumstoffmatratzen gibt es in verschiedenen Härtegraden, so dass man ein bestimmtes Modell leicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Produkte dieser Art können in verschiedenen Größen erworben werden. Sie passen auf Standardrahmen und -lattenroste. Dank ihrer Leichtigkeit können sie sogar auf automatische elektrische Lattenroste gelegt werden.

Welches ist die beste Schaumstoffmatratze auf dem Markt?

Die von den Herstellern angebotenen Schaumstoffmatratzen werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Sie haben verschiedene Eigenschaften, die man an seine eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Im Folgenden finden Sie die beliebtesten Materialien, die bei der Matratzenherstellung verwendet werden:

  • HR (Hohe Resilienz) Polyurethanschaum - ein hochflexibles Material, das sich perfekt an die Körperform anpasst. Eine Schaumstoffmatratze aus diesem Material ist weich und lässt viel Luft durch. Außerdem kehrt das Material schnell in seine ursprüngliche Form zurück, was ein großer Vorteil ist.
  • Polyurethanschaum des T-Typs - dies ist der gängigste Typ. Schaumstoffmatratzen aus diesem Material sind sehr preisgünstig. Solche Produkte sind auch sehr langlebig.
  • Thermoelastischer Schaum - auch bekannt als Memory-Schaum. Er passt sich an den Körper an und reagiert auf dessen Temperatur, wodurch die Schaumstoffmatratze “leicht” erscheint. Modelle dieses Typs sind für immobilisierte Menschen sehr zu empfehlen, um Dekubitus vorzubeugen.

Auf dem Markt werden sowohl Modelle angeboten, die vollständig aus Schaumstoff bestehen, als auch solche, die mit anderen Materialien wie Kokosfasern verstärkt sind. Die besten Schaumstoffmatratzen bestehen oft aus mehreren Schaumstoffarten, was den Komfort des Benutzers und die Schlafqualität erheblich verbessert.

Was sind die Vorteile einer Schaumstoffmatratze?

Eine Schaumstoffmatratze wird wegen vieler Vorteile geschätzt. Einer davon ist das geringe Gewicht - es ermöglicht einen einfachen Transport und ein müheloses Umdrehen auf die andere Seite. Ein solches Produkt passt sich perfekt an die Körperform des Menschen an, was den Schlaf noch angenehmer macht. Eine Matratze aus Memory-Schaum sowie Weichschaum gelten als die besten Produkte dieser Art. Sie bieten eine perfekte Unterstützung der Wirbelsäule. Dadurch können sich alle Rückenmuskeln entspannen und der Benutzer wird entlastet.

Die Tatsache, dass eine Schaumstoffmatratze an jede Form und Größe angepasst werden kann, ist ein weiterer großer Vorteil. Dadurch können Sie ein perfektes Modell für ungewöhnliche Orte wie Wohnmobile und Yachten kaufen. Eine Schaumstoffmatratze kann auch gefaltet werden, so dass sie sich perfekt für verstellbare Bettgestelle eignet. Bei der Verwendung eines solchen Geräts muss man sich keine Sorgen um Beschädigungen machen.

Was sind die Nachteile von Schaumstoffmatratzen?

Die Tatsache, dass Schaumstoffmatratzen ihre Form verlieren können, ist ihr größter Nachteil. Das kann passieren, wenn das Produkt unsachgemäß verwendet wird. Die billigsten Schaumstoffmatratzen aus Polyurethanschaum sind sehr anfällig für Schäden - versuchen Sie also nicht, an einem solchen Produkt zu sparen.

Es ist schwierig, eine gute Memory-Foam-Matratze für Benutzer mit einem Gewicht von über 100 kg zu finden. In diesem Fall empfiehlt es sich, eine feste Memory-Foam-Matratze mit hohem Raumgewicht zu wählen, die jedoch unbequem sein kann. Außerdem fördert eine Schaumstoffmatratze ohne Zugang zu Frischluft das Wachstum verschiedener Allergene. Aus diesem Grund muss man vorsichtig sein, wenn der Benutzer Allergiker ist. Achten Sie darauf, den Bezug häufig zu waschen, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Wie viel kostet eine Schaumstoffmatratze?

Der Preis einer Schaumstoffmatratze hängt hauptsächlich vom Material ab, aus dem sie hergestellt wird. Die Größe, die Dicke und der Härtegrad sind weitere wichtige Faktoren. Die beste Schaumstoffmatratze, die eine lang anhaltende Qualität ohne das Risiko von Schäden garantiert, kann sogar einige Tausend Euro kosten. Die Preise hängen auch von der Marke ab.

Wo kann man eine Schaumstoffmatratze kaufen?

Dank der großen Verfügbarkeit von Schaumstoffmatratzen kann man sie sowohl in physischen Geschäften als auch in Online-Shops kaufen. In beiden Fällen können Sie sich darauf verlassen, dass Sie die gleichen oder sehr ähnliche Modelle erhalten. Es besteht auch die Möglichkeit, die Matratze in einem Geschäft anzuprobieren und dann mit Lieferung nach Hause zu kaufen - dies wird von den Kunden oft gewählt.

Ist eine Schaumstoffmatratze das Richtige für mich?

Eine Schaumstoffmatratze ist die perfekte Wahl für alle, die gerne auf einer weichen Oberfläche schlafen. Eine solche Matratze schmiegt sich sanft an den ganzen Körper und erzeugt Wärme. Obwohl Schaumstoffmatratzen mit Unbehagen assoziiert werden, unterscheiden sich die modernen Lösungen sehr von denen, die man aus der Vergangenheit kennt. Die meisten Nutzer, die sich für eine Schaumstoffmatratze entschieden haben, sind mit ihrem Kauf zufrieden.

Eine Memory-Schaum-Matratze kann für ältere Menschen oder Menschen mit Mobilitätsproblemen Probleme bereiten. In diesem Fall ist eine elastische, feste Memory-Foam-Matratze die bessere Wahl - sie ermöglicht es, sich leicht auf die andere Seite zu rollen oder aufzusetzen.

Kann eine Memory-Foam-Matratze ein orthopädisches Produkt sein?

Eine Schaumstoffmatratze kann ein perfektes Hilfsmittel für Menschen mit orthopädischen Problemen sein, vorausgesetzt, es wurde die richtige Art von Schaumstoff verwendet. Hochflexibles Material, auch HR-Schaum genannt, ist für diesen Zweck am besten geeignet. Warum ist ein solches Produkt die beste Schaumstoffmatratze? Sie bietet die beste Unterstützung für den ganzen Körper, vor allem aber für die Wirbelsäule. Außerdem haben sie massierende Eigenschaften. Nach einer Nacht auf einer solchen Matratze wacht selbst eine Person mit orthopädischen Problemen gut erholt auf.

Dorota Czerwińska Autor

Dorota ist von Beruf Wirtschaftswissenschaftlerin, aber ihr größtes Hobby ist die Fotografie und Innenarchitektur. Seit Anfang 2019 in Treehouse.

Kontakt: dorota@treehouse.co