Rank Ranking
Letzte Aktualisierung:

3 Beste OLED Fernseher für Dezember 2021 - Top-Marken

3 Beste OLED Fernseher für Dezember 2021 - Top-Marken
3 Beste OLED Fernseher für Dezember 2021 - Top-Marken

Kunden, die einen Fernseher für ihr Zuhause suchen, ziehen oft eine der modernen Lösungen in Betracht - einen OLED-Fernseher. Einige fragen sich nach dem Geheimnis dieser Geräte und dem Grund, warum sie teurer sind als Standardmodelle mit LCD-Matrix. Beeinträchtigt die OLED-Technologie die Qualität des Bildschirms so sehr? Lohnt es sich, in sie zu investieren?

📺 Sehen Sie sich die besten Fernsehgeräte aus anderen Kategorien an!

Was ist ein OLED-Fernseher?

Was genau sind Fernseher mit einer OLED-Matrix? Diese Bildschirme enthalten hochwertige LED-Dioden, und das Präfix “O” bedeutet, dass sie aus organischen Materialien bestehen.

Der größte Unterschied zwischen LED- und OLED-Matrizen besteht darin, dass keine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung vorhanden ist, sondern diese selbsttätig erfolgt. Dadurch arbeitet jedes Pixel unabhängig, und ein OLED-Fernseher verfügt über unbegrenzte Kontrasteinstellungen. Die dargestellten Farben sehen sehr realistisch aus, und Schwarz wirkt unglaublich tief und natürlich.

Was sind die Vorteile eines OLED-Fernsehers?

OLED-Fernseher haben eine Reihe von Vorteilen. Die Möglichkeit, dank der geringen Lichtemission der Pixel ein perfektes Schwarz darzustellen, ist einer der am meisten geschätzten. Solche Geräte bieten eine sehr geringe Farbverschlechterung, auch bei Betrachtung aus verschiedenen Winkeln. Der Kontrastabfall bei verschiedenen Blickwinkeln ist praktisch nicht zu bemerken. OLED-Fernseher sind den LED-Matrizen überlegen, wenn es um die Schärfe von bewegten Bildern geht, die von der Helligkeit des Displays abhängt. Dadurch ist das Bild auch bei hoher Helligkeit scharf und klar.

Die hermetische Abdichtung ist ein weiterer Vorteil von OLED-Fernsehern. Sie werden bei der Herstellung eingekapselt. In der Praxis bedeutet das, dass sie luftdicht verschlossen sind und kein Staub oder Schmutz ins Innere gelangen kann.

Kann ein OLED-Fernseher fehlerhaft sein?

Genau wie andere Fernsehgeräte kann auch ein OLED-Fernseher bestimmte Herstellungsfehler aufweisen. Man könnte meinen, dass sie bei allen Geräten dieses Typs auftreten. In der Regel handelt es sich aber um Einzelfälle.

Der Preis ist der häufigste Nachteil von OLED-Fernsehern, der von Kunden genannt wird. Aber bedenken Sie, dass diese Geräte eine viel bessere Anzeigequalität bieten, so dass sich die Investition lohnt.

Verschlechtern sich OLED-Fernseher mit der Zeit?

Viele Nutzer der ersten OLED-Fernseher waren mit der schnellen Verschlechterung der Matrix unzufrieden. Derzeit werden die Fernseher mit den neuesten Technologien hergestellt. Was genau bedeutet das für den Besitzer? Ein OLED-Fernseher kann 100.000 Stunden lang ohne Probleme funktionieren, was ein sehr gutes Ergebnis ist.

Wie viel kostet ein OLED-Fernseher?

Es ist schwierig, eine Preisspanne für OLED-Fernseher zu nennen, da sie sehr breit gefächert ist. Die günstigsten Modelle in guter Qualität beginnen bei 1.100 Euro. Aber wenn Sie sie kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie ein wirklich gutes Gerät erhalten. Die anspruchsvollsten Benutzer können High-End-Produkte in Betracht ziehen. Aber auch sie haben einen höheren Preis. Einer der teuersten OLED-Fernseher von LG mit 8K-Auflösung und 77-Zoll-Breitbildschirm kann bis zu 19.999,99 Euro kosten. Das ist eine Ausgabe, die sich nur wenige leisten können.

Wo kann man einen OLED-Fernseher kaufen?

OLED-Fernseher sind weit verbreitet und können praktisch in jedem Elektronikgeschäft gekauft werden. In manchen Fällen müssen sie jedoch vorbestellt werden, da sie möglicherweise nicht im Lager des Geschäfts vorrätig sind. Viele Kunden entscheiden sich für den Online-Kauf. Das ist eine sehr bequeme Lösung - ein OLED-Fernseher wird direkt an die angegebene Adresse geliefert. Außerdem kann man bestimmte Geräte im Internet leicht vergleichen und das beste Angebot auswählen.

Dorota Czerwińska Autor

Dorota ist von Beruf Wirtschaftswissenschaftlerin, aber ihr größtes Hobby ist die Fotografie und Innenarchitektur. Seit Anfang 2019 in Treehouse.

Kontakt: dorota@treehouse.co