Letzte Aktualisierung:

Fliesenbeläge für den Außenbereich - Ideen für Terrassenbeläge und Treppen

Der Fliesenboden ist eine der beliebtesten Ideen für Terrassenböden. Das Aussehen der Fliesen ist normalerweise der wichtigste Aspekt für Hausbesitzer, die ihren Bodenbelag gestalten. Es lohnt sich jedoch, auf andere Aspekte zu achten, da sie ebenso wichtig sind wie das Aussehen. Ein Fliesenboden sollte sowohl eine ansprechende Ästhetik als auch eine gute Festigkeit aufweisen, damit er lange halten kann.
Fliesenbeläge für den Außenbereich - Ideen für Terrassenbeläge und Treppen

Fliesenbelag für Außentreppen - welche Außenfliesen die besten sind

Die Fertigstellung von Außentreppen ist ein wichtiger Aspekt des Hausbaus. Es macht keinen Unterschied, ob Sie Terrassentreppen oder Stufen, die zum Haupteingang führen, fertigstellen. Beide sind repräsentative Elemente eines Hauses - deshalb sollten sie gutes Aussehen mit richtiger Funktionalität verbinden.

Außentreppen - der perfekte Fliesenboden für Ihr Haus

Bevor Sie Außenfliesen für Ihre Treppe wählen, schauen Sie sich um und beachten Sie die übrigen Elemente Ihres Hauses. Das sind Ihre Markierungen - sie sollten zum Fliesenbelag und zu den Stufen passen. Für Ihre Treppe sollten Sie Materialien wählen, die den Säulen auf Ihrer Veranda, Fensterbänken, Sockeln und Sockeln ähneln. Sie können die Außentreppe auch mit den Wegen und Innenhöfen rund um das Gebäude kombinieren. Achten Sie darauf, dass der Fliesenboden zum allgemeinen Stil des Hauses passt.

Keramik- und Sandsteinfliesen eignen sich perfekt für traditionelle Stile, wie zum Beispiel rustikal. Für elegantere Gebäude ist ein Granitfliesenboden besser geeignet, da er den Stil unterstreicht. Wenn Ihr Haus in einem modernen Stil gestaltet wurde, könnten Porzellanfliesen aufgrund ihrer schlichten Form eine gute Wahl sein.

Fliesenbeläge für Außentreppen - die wichtigsten Themen

Abgesehen vom Aussehen sollten Bodenfliesen für den Außenbereich mehrere Merkmale aufweisen, die über ihre Haltbarkeit entscheiden. Sie sollten unter anderem auf folgende Aspekte achten:

  • Wasseraufnahme - die feste Struktur des Materials gewährleistet, dass eine Fliese nicht leicht beschädigt werden kann. Bodenfliesen, die schnell Wasser absorbieren, neigen zu Rissen und Brüchen, wenn sie im Freien verlegt werden. Aus diesem Grund sollten Sie Fliesen mit einer möglichst geringen Wasserabsorptionsrate wählen.
  • Rutschfestigkeit - dieser Parameter ist mit einem “R”-Buchstaben gekennzeichnet. Rutschhemmende Fliesenbeläge reichen von R9 bis R13. Materialien unter R9 sind rutschig und sollten im Außenbereich nicht verwendet werden. Für Außentreppen sollten Sie Fliesen mit R11-R13 wählen. Sie können auch Fliesen mit diagonalen Kanälen als zusätzlichen Schutz gegen Ausrutschen erwerben.
  • Frostbeständigkeit - Schutz vor niedrigen Temperaturen. Die Hersteller kennzeichnen sie mit einem Schneeflockensymbol.
  • Abriebfestigkeit - Fliesenbeläge für den Außenbereich werden in der Regel sehr intensiv genutzt. Das Material sollte abriebfest sein. Fliesen für Außentreppen sollten als Typ 4 oder 5 klassifiziert werden.
  • Härte - Fliesenböden für den Außenbereich sollten widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen sein. Fliesen, die auf der Härteskala als 7 oder 8 klassifiziert werden, sind am härtesten. Sie sind sehr widerstandsfähig gegen Kratzer und Bruch.

Outdoor stairs tile flooring - the most important issues

Welcher Fliesenboden für Außentreppen ist der beste?

Es gibt eine Vielzahl von Materialien, die für das Fliesen von Treppen verwendet werden können. Bestimmte Produkte unterscheiden sich voneinander durch Aussehen, Eigenschaften und Preis. Bevor man die richtigen Fliesen auswählt, sollte man jeden Aspekt in Betracht ziehen.

  • Keramikfliesen - eines der am häufigsten gewählten Materialien. Keramische Fliesen sind recht langlebig. Sie sind sehr widerstandsfähig gegen Abrieb und Wasseraufnahme, und sie können sehr niedrige Temperaturen sowie extreme Witterungsbedingungen aushalten. Unglasierte Keramikfliesen sind an wenig exponierten Stellen, wie z.B. Kellertreppen, gut zu verwenden. Für Fliesenbeläge vor dem Gebäude ist es besser, besser aussehende glasierte oder Porzellanfliesen zu wählen.
  • Klinker - solche Fliesen werden aus Ton und Sand hergestellt. Klinkerfliesen sind sehr attraktiv, da sie Ziegelsteinen ähneln. Sie eignen sich sehr gut für rustikalen oder industriellen Stil. Die Methode ihrer Herstellung ist das Brennen bei hoher Temperatur, was sie sehr haltbar macht. Klinker ist widerstandsfähig gegen Frost und mechanische Beschädigungen, und Ziegel aus diesem Material sind rutschfest. Sie können sowohl für Fliesenbeläge im Außenbereich als auch für Fassaden verwendet werden.

Ein großer Nachteil dieses Materials ist sein geringer Widerstand gegen Schmutz. Aus diesem Grund müssen Klinkeroberflächen regelmäßig gereinigt werden.

What outdoor stairs tile flooring is the best?

  • Granit - eines der haltbarsten Materialien für Fliesenbeläge. Er ist widerstandsfähig gegen Abrieb, Feuchtigkeit, Schmutz sowie niedrige und hohe Temperaturen. Granit hat viele Farben und ist sehr elegant. Er hat viele Texturen, daher können Sie den richtigen Typ für Ihren Zweck wählen. Granitbodenfliesen sind langlebig und sehr ästhetisch.
  • Sandstein - Fliesen aus diesem Material sind weit weniger widerstandsfähig als Granit. Achten Sie bei der Wahl eines solchen Produkts auf die Härte, da es verschiedene Sandsteinarten gibt. Einige Arten nehmen leicht Wasser auf und brechen schnell. Sandstein - Fliesenböden für Treppen sind rutschfest.
  • Travertin - es ist ein von Natur aus grobes Material und die daraus hergestellten Fliesen sind rutschfest. Travertin ist nicht sehr haltbar, und er kann leicht zerkratzt werden. Um dies zu verhindern, sollten solche Fliesenbeläge mit einer Harzschicht überzogen werden.

Abgesehen von Fliesenfußböden können Sie auch andere Materialien für Bodenbeläge im Außenbereich verwenden. Pflastersteine sind eine gute Alternative, da sie billiger als Fliesen und widerstandsfähig gegen Beschädigung und Abrieb sind. Sie sollten jedoch keinen Pflastersteinbelag verwenden, wenn sich auf der Terrasse oder dem Weg bei der Treppe anderes Material befindet. Es würde unästhetisch aussehen.

Wie verlegt man Außenfliesen auf einer Treppe?

Bodenfliesen selbst zu verlegen ist nicht sehr schwierig. Es ist wichtig, Fliesen mit den richtigen Eigenschaften auszuwählen. Wenn sie richtig verlegt werden, halten die Fliesen lange Zeit ohne Beschädigung. Denken Sie beim Fliesen der Treppe an ein paar Punkte:

  • Wählen Sie Fliesen, die speziell zum Zweck der Abdeckung von Stufen hergestellt wurden. Elemente, die in solchen Sets enthalten sind, sind einfacher zu verlegen und das Gesamterscheinungsbild der Treppe ist besser.
  • Wenn Sie die Fliesen zuschneiden müssen, schneiden Sie nur diejenigen zu, die Sie an den Treppenkanten anbringen möchten. Ein solches Verfahren hilft, die Symmetrie der Treppe zu erhalten, und die Schnitte sind weniger sichtbar. Die Stufen sehen eleganter aus.
  • Bevor Sie mit dem Verlegen des Fliesenbodens beginnen, vergewissern Sie sich, dass die Stufen die richtige Neigung haben. Es ist wichtig, dass das Wasser nach unten fließt - wenn es auf der Oberfläche stehen bliebe, würde es diese beschädigen. Wenn Sie feststellen, dass die Treppe nicht das richtige Gefälle hat, müssen Sie sie mit Spachtelmasse fixieren. Die korrekte Neigung der Treppe beträgt 1-2%.
  • Achten Sie darauf, dass die Oberfläche eben und sauber ist. Um die Griffigkeit zu erhöhen und die Wasseraufnahme zu verringern, grundieren Sie die Oberfläche.
  • Bevor Sie die Fliesen verlegen können, sollten Sie die Treppe wasserdicht machen. Decken Sie sie dazu mit zwei Schichten Dichtungsputz ab.
  • Der Kleber sollte speziell für Fliesen vorgesehen sein. Er sollte frost- und wasserbeständig sein.
  • Beginnen Sie mit der obersten Stufe und gehen Sie nach unten. Beginnen Sie mit den horizontalen Fliesen und beenden Sie mit der vertikalen Schicht.
  • Sie können die Fliesen nach 2-3 Tagen nach der Verlegung verfugen. Achten Sie darauf, dass der Fugenmörtel von der gleichen Marke wie der Kleber ist. Solche Produkte funktionieren besser miteinander als die von verschiedenen Marken.

Außenfliesen für Treppen - was sollten Sie vermeiden?

Der häufigste Fehler, den man bei der Auswahl von Außenfliesen für Treppen machen kann, ist, nur darauf zu achten, wie die Fliesen aussehen. Die Ästhetik ist natürlich ein wichtiger Aspekt, der sich auf das Aussehen des gesamten Gebäudes auswirkt. Vergessen Sie jedoch nicht, dass der Hauseingang der meistgenutzte Ort der Umgebung ist. Deshalb ist die Haltbarkeit der Außenfliesen so wichtig. Ein weiterer, ebenso wichtiger Aspekt ist die praktische Anwendbarkeit. Vermeiden Sie tief eingeschnittene Terrassenfliesen. Sie sind viel anfälliger für Beschädigungen.

Wenn ornamentale Fliesen für den Außenbereich ein Muss für Sie sind, wählen Sie Terrassenfliesen mit einem interessanten Farbmuster.

Outdoor tile for stairs - what should you avoid?

Die Wahl des richtigen Fliesenbodens für Ihre Treppe könnte eine heikle Angelegenheit sein. Sie müssen nur einige wenige Aspekte berücksichtigen, um den Kauf zu erleichtern. Gut ausgewählte und verlegte Bodenfliesen halten jahrelang und lassen das Haus elegant und gepflegt aussehen. Es lohnt sich also, etwas Zeit aufzubringen, um die richtigen Fliesen für Ihr Haus zu kaufen.

Fliesenbelag im Außenbereich - FAQ

📍 Wie werden Fliesenböden verlegt?

Nach dem Ausmessen der Oberfläche und dem Festlegen der Grundrisslinie für die Fliesen wird der Mörtel auf einer Fläche von etwa 1 Meter Quadratmeter verteilt. Verlegen Sie die Fliesen beginnend mit der ersten Kreuzung von zwei Grundrisslinien und fahren Sie fort, indem Sie kleine Mörtelstellen auftragen.

📍 Wie entfernt man Fliesenbeläge?

Sie benötigen lediglich einen Hammer, einen handgeführten Meißel und einen Bodenschaber. Brechen Sie die erste Fliese auf und entfernen Sie die Stücke vorsichtig mit dem Meißel. Brechen Sie dann mehrere andere Fliesen ab - wenn der Kleber weich genug ist, können Sie mit dem Bodenschaber mehrere Fliesen auf einmal entfernen.

📍 Wie viel kostet die Verlegung eines Fliesenbodens?

Die Kosten hängen von der Art der Fliesen ab, die Sie verlegen, der Fläche, die Sie fliesen werden, und dem Preis für zusätzliche Materialien. Keramik- und Klinkerfliesen sind am billigsten, während Granit teurer, aber auch haltbarer ist.

📍 Wie verlegt man einen Vinylfliesenboden auf Beton?

Wenn der Beton trocken und sauber ist, stellen Sie sicher, dass er eben ist, und glätten Sie ihn bei Bedarf. Verlegen Sie dann die Fliesen gemäß den Empfehlungen des Herstellers. Einige Arten von Vinylfliesen können ohne Klebstoff verlegt werden, während andere die Verwendung dieses Produkts erfordern.