Rank Ranking
Letzte Aktualisierung:

4 Beste Filterkaffeemaschinen für Dezember 2021

4 Beste Filterkaffeemaschinen für Dezember 2021
4 Beste Filterkaffeemaschinen für Dezember 2021

Trotz der großen Beliebtheit von Espressomaschinen mag nicht jeder Kaffeegenießer den Geschmack von Getränken aus diesen Geräten. Viele Menschen lieben den Geschmack von traditionell gebrühtem Pour-over-Kaffee. In diesem Fall ist eine Tropfkaffeemaschine eine perfekte Lösung, um eine köstliche Tasse Kaffee zuzubereiten. Sie verfügt über viele nützliche Funktionen, die den gesamten Prozess automatisieren. Eine Filterkaffeemaschine ist ein ideales Gerät für jeden Liebhaber von Pour-over-Kaffee.

Werfen Sie einen Blick auf die besten Kaffeemaschinen in anderen Kategorien!

Was sind die Merkmale einer Filterkaffeemaschine?

Eine Filterkaffeemaschine ist eines der einfachsten Geräte für die Kaffeezubereitung. Ein solches Gerät hat einen Wassertank, ein Filterfach und eine Kaffeekanne. Das Funktionsprinzip ist nicht sehr kompliziert. Man füllt einfach etwas Kaffee in den Filter und Wasser in den Wassertank. Die Maschine heizt das Wasser auf und gießt es über den Filter. Das Getränk tropft in die Kanne. Sein Geschmack ähnelt dem des türkischen Kaffees. Die Maschine beseitigt das Problem, dass Kaffeesatz im Getränk schwimmt - der Filter hält ihn zurück. Für Liebhaber von schwarzem Kaffee sind solche Maschinen die besten Kaffeemaschinen.

Die auf dem Markt erhältlichen Filterkaffeemaschinen haben viele Funktionen. Dank ihnen ist die tägliche Kaffeezubereitung viel einfacher. Auf diese Weise wird der in heißem Wasser aufgebrühte Kaffeesatz zu einem köstlichen Getränk.

Welche Filterkaffeemaschine soll ich kaufen?

Obwohl sie unabhängig vom Modell auf die gleiche Weise funktionieren, bietet der Markt verschiedene Filterkaffeemaschinen an. Bei den einfachsten Geräten wird einfach Wasser erhitzt und über den Filter gegossen - bei diesen Geräten muss man Kaffee hinzufügen und Wasser in das Fach gießen. Die Kaffeebohnen müssen Sie in einem separaten Gerät mahlen. Es gibt aber auch fortschrittlichere Geräte. Die besten Filterkaffeemaschinen haben ein eingebautes Mahlwerk, ein Sieb und eine Heizplatte, die die richtige Temperatur des Getränks hält. Einige Modelle können Kaffee zu einer voreingestellten Zeit zubereiten - so kann man den Kaffee am Morgen einstellen. Geräte mit Mahlwerk können den Mahlgrad und die Stärke des Getränks einstellen.

Was kostet eine Filterkaffeemaschine?

Filterkaffeemaschinen sind die günstigsten auf dem Markt. Der Preis hängt davon ab, wie viele Funktionen ein bestimmtes Modell hat. Die einfachsten Maschinen kosten am wenigsten - man kann sie für 30-40 Euro bekommen. Aber es lohnt sich, in eine bessere Filterkaffeemaschine zu investieren. Qualitativ gute Geräte kosten zwischen 50 und 100 Euro und bieten die meisten Funktionen.

Was sind die Vorteile einer Filterkaffeemaschine?

Eine Filterkaffeemaschine ist ein perfektes Gerät für die traditionelle Zubereitung. Dank ihr müssen Sie sich nicht um den Kaffeesatz kümmern, und das Getränk ist wirklich lecker. Der niedrige Preis solcher Geräte im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinentypen ist ein großer Vorteil. Filterkaffeemaschinen können auch zum Aufbrühen von Tee und Kräutern verwendet werden. Die Heizplatte, die in den meisten Modellen eingebaut ist, wird von vielen Benutzern geschätzt. Sie sorgt dafür, dass das Getränk länger heiß bleibt. Wenn Sie eine Filterkaffeemaschine verwenden, können Sie mehr Kaffee auf einmal zubereiten, was Zeit und Geld spart. Wenn Sie solche Eigenschaften zu schätzen wissen, ist dies die beste Kaffeemaschine für Sie.

Was sind mögliche Mängel einer Filterkaffeemaschine?

Eine Filterkaffeemaschine ist in der Handhabung etwas problematischer als eine Espressomaschine. Ein solches Gerät erfordert den Kauf von Kaffeefiltern oder die tägliche Reinigung des wiederverwendbaren Filters. Die Zubereitungszeit des Getränks kann länger sein und sogar 15 Minuten dauern. Eine typische Filterkaffeemaschine hat auch weniger Funktionen und Möglichkeiten. Sie macht keinen Milchkaffee und schäumt auch keine Milch auf. Das Getränk unterscheidet sich von dem, das mit Druck zubereitet wird. Der mit einer Filterkaffeemaschine zubereitete Kaffee ist sehr stark und säuerlich im Geschmack.

Wo kann man eine Filterkaffeemaschine kaufen?

Eine Filterkaffeemaschine ist in jedem Haushaltswarengeschäft leicht zu bekommen. Manchmal sind solche Geräte auch in Supermärkten erhältlich. Wenn Sie auf der Suche nach hoher Qualität sind, sollten Sie in einem Geschäft suchen, das ausschließlich Kaffee und verwandte Geräte verkauft. Im Internet gibt es eine Vielzahl solcher Geschäfte - stöbern Sie in den verschiedenen Angeboten und suchen Sie sich das beste aus. Es ist immer eine gute Idee, einige Bewertungen über ein bestimmtes Modell zu lesen. Auf diese Weise können Sie vermeiden, ein fehlerhaftes Gerät zu kaufen.

Für wen ist eine Filterkaffeemaschine geeignet?

Filterkaffeemaschinen sind die perfekte Wahl für alle, die den Geschmack von traditionell gebrühtem Kaffee lieben. Auf diese Weise können Sie ein stärkeres Getränk in größeren Mengen zubereiten. Eine Filterkaffeemaschine ist auch eine gute Wahl, wenn Sie Kaffee für viele Personen zubereiten müssen. Ein solches Gerät kann eine ganze Kanne Kaffee in weniger als 15 Minuten zubereiten. Mit einer Espressomaschine ist das nicht möglich, und im Vergleich dazu ist letztere zeit- und energieaufwändiger.

Eine Filterkaffeemaschine ist keine gute Wahl für alle, die den Geschmack von Pour-over-Kaffee nicht mögen. In diesem Fall ist eine Espressomaschine die weitaus bessere Lösung.

Dorota Czerwińska Autor

Dorota ist von Beruf Wirtschaftswissenschaftlerin, aber ihr größtes Hobby ist die Fotografie und Innenarchitektur. Seit Anfang 2019 in Treehouse.

Kontakt: dorota@treehouse.co