Letzte Aktualisierung:

Kirschlorbeer - Lernen Sie, Wie Man Einen Englischen Lorbeer Pflegt

Der Kirschlorbeer ist eine sehr universelle, aber unterschätzte Pflanze. Sein ausgeprägtes Laub ist sehr haltbar und bleibt immergrün. In der Blütezeit verblüfft der englische Lorbeer mit wunderschönen weißen Blüten. Fragen Sie sich, wie Sie den Kirschlorbeer in Ihrem Garten verwenden und wie Sie ihn pflegen sollen? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über den Kirschlorbeer.

Kirschlorbeer - Lernen Sie, Wie Man Einen Englischen Lorbeer Pflegt

Kirschlorbeer - was für eine Pflanze ist das?

Der Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus) ist ein mehrjähriger Zierstrauch, der auch als Englischer Lorbeer oder Gemeiner Lorbeer bekannt ist. Seine Hauptsorten stammen aus dem Kaukasus. Aber auch auf der Balkanhalbinsel ist diese Pflanze weit verbreitet.

Der Kirschlorbeer sieht aus wie eine Kombination aus Lorbeer und Kirschbaum. Seine Blätter ähneln denen der erstgenannten Arten sehr. Die blassen, kleinen Blüten sind fast identisch mit denen der Kirschen in ihrer Blütezeit. Der Name des Strauches leitet sich wahrscheinlich von dieser Tatsache ab.

Wie verwendet man Kirschlorbeer im Garten?

Lange Zeit wurde der Kirschlorbeer als Teil größerer Kompositionen in Hinterhöfen verwendet und zusammen mit anderen Pflanzen gepflanzt. Der englische Lorbeer wurde oft neben schattenliebende Pflanzen gepflanzt, da seine Blätter einen perfekten Schutz vor übermäßiger Sonneneinstrahlung bieten. Dies ist jedoch nur eine der möglichen Verwendungen.

Heutzutage wird der Kirschlorbeer häufig für Hecken verwendet - er ist perfekt für diesen Zweck geeignet. Die üppigen Blätter schützen das Grundstück vor neugierigen Blicken der Nachbarn und Passanten. Die Tatsache, dass sie das ganze Jahr über grün bleiben, ist ein großer Vorteil. So haben Sie immer eine schöne Einfriedung um Ihr Haus.

Wie verwendet man Kirschlorbeer im Garten?

Quelle:drzewka-owocowe.pl/laurowisnia-odporna-na-mroz-zywoplot-sadzonki-50-cm-70-cm-p-427.html

Kirschlorbeer - beliebte Arten

Obwohl der klassische Grundtyp des Kirschlorbeers am beliebtesten ist, sollte man wissen, dass er nicht die einzige Möglichkeit ist. Experten, die sich für diese Sträucher interessieren, betonen, dass die Auswahl wirklich groß ist, da es etwa 40 verschiedene Sorten von Kirschlorbeer gibt. Sie unterscheiden sich in:

  • Größe,
  • Blattform,
  • Farbe,
  • Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse.

Kirschlorbeer ‘Otto Luyken’

Otto Luyken ist als Zwergsorte des Kirschlorbeers bekannt. Das liegt daran, dass er nicht allzu hoch wächst. Normalerweise beträgt seine maximale Höhe 1 Meter. Er hat charakteristische kleine Blätter. Diese Sorte eignet sich hervorragend als Teil einer größeren Komposition, aber wahrscheinlich nicht als Hecke. Außerdem ist es nicht empfehlenswert, sie in kälteren Zonen zu pflanzen. Die Sorte ist nicht sehr frostbeständig.

Kirschlorbeer 'Otto Luyken'

Quelle:wik-tor.pl/Laurowisnia-wschodnia-Otto-Luyken-p4873

Kirschlorbeer ‘Rotundifolia’

Der Rotundifolia-Kirschlorbeer ist ein perfekter Heckenstrauch. Bei richtiger Pflege kann er bis zu 4 oder 5 Meter hoch werden. Trotzdem ist diese Sorte ziemlich schwierig zu pflegen, vor allem direkt nach der Pflanzung. Obwohl sie gegen niedrige Temperaturen resistent ist, ist sie in den ersten Jahren sehr anfällig für Schnee. Wenn Sie sich für diese Sorte entscheiden, sollten Sie sie in den ersten Jahren unbedingt schützen. Mit der Zeit sollte sie widerstandsfähiger werden - gegen stärkeren Frost und Schnee.

Kirschlorbeer 'Rotundifolia'

Quelle:ladnydom.pl/Ogrody/56,113408,18815616,nie-laur-nie-wisnia.html

Kirschlorbeer ‘Aureovariegata’

Wünschen Sie sich einen ungewöhnlichen Strauch für Ihren Garten? Der Aureovariegata-Kirschlorbeer ist eine perfekte Wahl. Er hat sehr interessante Blätter, die sich von anderen Pflanzen dieser Art unterscheiden. Sie sind nicht nur intensiv grün, sondern haben auch eine gelbe Umrandung. Obwohl er nur in wenigen Gärten zu finden ist, wird er von Jahr zu Jahr beliebter.

Kirschlorbeer 'Aureovariegata'

Quelle:kobieta.onet.pl/dom/ogrod/laurowisnia-wlasciwosci-odmiany-uprawa-i-pielegnacja/hg3kjmv

Kirschlorbeer ‘Novita’

Novita ist eine der beliebtesten englischen Lorbeersorten und bekannt für ihre Widerstandsfähigkeit - nicht nur bei niedrigen Temperaturen, sondern auch bei Schnee. -Bis zu -25°C sind für diese Pflanze kein Problem. Diese Kirschlorbeer-Sorte hat große Blätter, die sich perfekt für die Gestaltung von Hecken eignen.

Kirschlorbeer 'Novita'

Quelle:allegrolokalnie.pl/oferta/donczka-2l-laurowisnia-wschodnia-novita-prunus

Welcher Boden ist der beste für Kirschlorbeer?

Der Kirschlorbeer ist keine anspruchsvolle Pflanze, was den Boden angeht. Aber wenn Sie ihm gute Bedingungen bieten, können Sie sicher sein, dass er schneller und besser wächst. Achten Sie deshalb auf einen feuchten, humosen und kalkreichen Boden. Der englische Lorbeer liebt neutrale und alkalische Substrate.

Wo pflanzt man Kirschlorbeer?

Der Kirschlorbeer gedeiht zwar gut an schattigen und halbschattigen Standorten, aber auch volle Sonne ist kein Problem - vor allem, wenn er eine Hecke bildet. Achten Sie nur darauf, dass der Boden, auf dem der Strauch wächst, ausreichend feucht ist. Bei Trockenheit sollten Sie ihn häufiger gießen.

Wenn möglich, sollten Sie Ihren englischen Lorbeer an einem windstillen Ort pflanzen. Auf diese Weise wird die Pflanze nicht beschädigt.

Wo pflanzt man Kirschlorbeer?

Quelle:twojogrodek.pl/laurowisnia-wschodnia-uprawa-wymagania-pielegnacja

Wie pflanzt man Kirschlorbeer?

Für die Anpflanzung von Kirschlorbeer gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist, bereits entwickelte Sträucher zu kaufen und sie in den Boden zu setzen. Wenn Sie eine Kirschlorbeerhecke pflanzen möchten, denken Sie daran, die Sträucher richtig abzusetzen. Die Abstände sollten etwa 50 cm betragen. Der Kauf von ausgewachsenen Sträuchern, insbesondere von großen, ist eine viel teurere Lösung. Aus diesem Grund sind Setzlinge eine beliebte Option. In diesem Fall müssen Sie sich vorbereiten, sonst wird die Pflanzung nicht erfolgreich sein.

  • Befeuchten Sie die Wurzelenden in einem speziellen Bewurzelungsmittel.
  • Setzen Sie diese Teile dann in Behälter, die mit einem Torf-Sand-Gemisch gefüllt sind.
  • Stellen Sie die Behälter an einen schattigen, warmen und luftigen Ort.

Kirschlorbeer - Gießen und Füttern

Der Kirschlorbeer mag keinen trockenen Boden, daher ist regelmäßiges, intensives Gießen wichtig - vor allem, wenn es nicht geregnet hat. Achten Sie darauf, dass die Pflanze immer leicht feuchte Erde hat. Sonst kann sie austrocknen und absterben.

Im Winter darf man keine Kirschlorbeeren gießen. Deshalb ist die Vorbereitung im Winter so wichtig. Im Herbst muss die Pflanze regelmäßig gegossen und gefüttert werden, damit sie die bestmöglichen Bedingungen hat.

Obwohl der englische Lorbeer nicht allzu anspruchsvoll ist, ist das Düngen sehr zu empfehlen. Dadurch wächst die Pflanze besser. Zu diesem Zweck können Sie Kompost verwenden, den Sie Ihrem Lorbeer vom zeitigen Frühjahr bis zum Sommer regelmäßig zuführen müssen.

Kirschlorbeer - Bewässerung und Fütterung

Quelle:denolf.com/ru_RU/shop/product/prletna-prunus-laurocerasus-etna-pbr-cont-18l-80-100-cm-9853

Kirschlorbeer schneiden - auf die richtige Art

Als Bestandteil einer Pflanzenkomposition muss der Kirschlorbeer nicht beschnitten werden. Das bedeutet nicht, dass man ihn nicht in Form bringen oder alte oder verworrene Zweige entfernen kann. Jeder von ihnen kann ohne Probleme geschnitten werden, so dass der Strauch immer perfekt aussieht.

Das Schneiden von Kirschlorbeer betrifft in der Regel die Pflanzen, die als Hecke verwendet werden. In diesem Fall ist ein so genannter Formschnitt zu empfehlen. Dank dieses Schnitts nehmen die Sträucher die Form eines Zauns an.

Wie schützt man Kirschlorbeer über den Winter?

Wenn Sie einen frostharten und schneebeständigen englischen Lorbeer in Ihrem Garten haben, ist die Wintervorbereitung viel einfacher. Sie müssen ihn im Herbst nur gut wässern. Ein Abdecken für den Winter ist nicht nötig.

Was ist mit anderen Sorten? Eine Möglichkeit, sie vor Frost zu schützen, ist das Abdecken mit Stoff, der nicht zu fest an der Pflanze anliegen darf, aber sie vollständig bedecken muss. Auf diese Weise schützen Sie die Zweige vor dem Abbrechen.

Kirschlorbeer-Krankheiten

Der Kirschlorbeer ist recht widerstandsfähig gegen verschiedene Krankheiten und Pilze. In den meisten Fällen kann man mit der richtigen Pflege der Pflanze Infektionen vorbeugen. Es besteht jedoch immer die Gefahr, dass Ihr Kirschlorbeer von einer Krankheit befallen wird. Wenn das passiert, müssen Sie schnell handeln - so können Sie Ihre Pflanze retten.

Verschiedene Pilze sind die größte Bedrohung für den Kirschlorbeer. Sie können kleine Löcher in den Blättern feststellen. In diesem Fall sollten Sie ein im Handel erhältliches Antipilzmittel verwenden. Sie finden es in jedem Gartenfachgeschäft.

Viele Gärtner beschließen, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um den Englischen Lorbeer vor Pilzbefall zu schützen. Man sollte die Pflanze mit speziellen Produkten besprühen, um sie sicher zu halten. Auf diese Weise ist das Risiko einer Infektion minimal.

Krankheiten des Kirschlorbeers

Quelle:wordpress.klinikaroslin.com/bez-kategorii/dziurawe-laurowisnie

📍 Wie sieht der Kirschlorbeer aus?

Der Kirschlorbeer ist ein Zierstrauch, der sehr elegant aussieht. Seine großen Blätter ähneln dem Lorbeer. Zur Blütezeit entwickelt der Englische Lorbeer kleine, leuchtende Blüten, die denen von Obstbäumen ähneln. Je nach Sorte unterscheiden sich die Höhe der Pflanze, die Größe und die Farbe der Blätter.

📍 Wie schnell wächst eine englische Lorbeerhecke?

Eine Hecke aus Kirschlorbeer neigt dazu, schnell zu wachsen. Die Pflanze kann in einer Saison sogar 30 cm in die Höhe wachsen. Vieles hängt von der Sorte ab, die Sie wählen, und von der Pflege, die Sie den Sträuchern angedeihen lassen.

📍 Wann sollte man Kirschlorbeer pflanzen?

Der Herbst ist die beste Zeit, um den frostbeständigen Kirschlorbeer zu pflanzen. So haben Sie genügend Zeit, um die Pflanze einzuwurzeln, und können sie auf den ersten Winter vorbereiten. Wenn Sie eine nicht frostbeständige Sorte wählen, ist es besser, sie im Frühjahr, nach den letzten Frösten, zu pflanzen.

📍 Was ist der richtige Abstand für eine englische Lorbeerhecke?

Wenn Sie einen Kirschlorbeer pflanzen, achten Sie darauf, dass er genügend Platz hat, um problemlos wachsen zu können. 50 cm sind ein Standard. Der Abstand ist wichtig - vor allem, wenn Sie eine Hecke bilden.